Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 2x13 - Ein Schritt zu spät | Ain't No Magic Mountain High Enough

    An der Neptune High wird ein Jahrmarkt veranstaltet, um einen Schulausflug zu finanzieren. Ausgerechnet Veronica wird dort die Kassette mit den Einnahmen gestohlen. Da der Verdacht zuerst auf sie fällt, sucht sie selbst nach dem wahren Täter. Neben Veronica wird Jackie verdächtigt, die in Ungnade gefallen ist, seit ihr Vater wegen des Busunglücks unter Anklage steht. Veronica hält dagegen Weevil für den Dieb. Er war zur Tatzeit an ihrem Stand und hatte seine kleine Nichte dabei, die einen auffallend großen Rucksack trug. Aber nach der Durchsuchung der Schulschränke deutet plötzlich alles auf Thumper ...

    Quelle: ATV
    Geändert von Schoko-Erdbeere (28.07.2009 um 18:59 Uhr)

  2. #2
    P I Benutzerbild von supahero
    Registriert seit
    24.05.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    626

    Standard 8,5

    wieder eine tolle folge aber eigentlich nur durch die lustige version eines nebenplots
    es war winterjahrmarkt an der neptune high und überall lag kunstschnee was liegt da näher als einmal einen jahrmarkt auf zu machen und damit knapp 12k $ zu verdienen
    wie ist sowas möglich das sind schüler und selbst wenn ein kuchen 40$ kostet sind 12000$ doch noch recht schwer zu erreichen
    aber darum gehts ja hier nicht
    das geld wurde gestohlen und jackie war in der hölle angelangt als die nachricht um den tatverdacht ihres vaters die runde gemacht hat

    wallace hat ne neue freundin loagan lacht sich auch eine neue an thumper wurde reingelegt und die lehrerin hat sich 9riesen eingesteckt
    und weevil hat am ende noch ein neues auto weil er in wahrheit der wahre dieb war der das echte marktgeld geklaut hat

    die präsentation von veronica war ja mal echt grandios
    nichts ist anders geschehen als sie es sagte der junge hat gestanden und die tritonen tauchten mal wieder auf

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Winterjahrmarkt im Neptune - Um sich Geld für die Klassenfahrt zu verdienen, musste jeder aus der Klasse mithelfen und einen bestimmten Stand vertreten und auch aufbauen. Vom Froschfliegen, über Kekse und Kuchen bis hin zum typischen Wasserplatscher war alles vertreten und es kam auch eine beachtliche Summe von ca. 12.000 $ zusammen. Doch noch während des Jahrmarkes verschwand die Geldkassette und Veronica begab sich zusammen mit den Lehrern auf die Suche nach dem Geld. Natürlich wurde Veronica auch fündig. Ein Teil des Geldes fand sich im Spind von Thumper wieder, zusammen mit einigen Pillen. Der Direx schloss darauf, dass der fehlende Teil des Geldes für die Pillen drauf fing. Doch dem war nicht so, wie Veronica schließlich aufdecken konnte. Ein Teil des Geldes steckte sich die Lehrerin selbst ein, und zwar noch bevor die Kasse verschwand. Die Kasse nahm dann Weevil, der ein Teil des Geldes in Thumpers Spind legte, zusammen mit den Pillen, und vom Rest kaufte er sich ein Auto, nachdem Thumper ja sein geliebtes Bike im Meer versenkte.

    Ja und auch sonst war einiges geboten. Mac ist nun also tatsächlich mit Beaver zusammen und die Beiden scheinen total verliebt zu sein. Logan hat auch jemand neues im Visier, nämlich das Mädchen vom Froschstand. Doch ihr Vater schien weniger begeistert. Na mal sehen. Irre ich mich oder war das dieser Schönheitschirurg bzw. der angeblich zeuge vom Brückenmord der Logan belastete? Und auch Wallace scheint sich verliebt zu haben. Schauen wir mal aus welcher Beziehung letztlich was Ernstes wird.

    Keith hat sich derweilen Jackies Dad angenommen. Nach einigen Bier und vielen Geständnissen ist Keith nun bereit seinen Fall zu übernehmen. Schauen wir mal ob Keith ihn da raus hauen kann. Momentan steht er ja unter dem dringenden Tatverdacht am Busunglück beteiligt gewesen zu sein.

  4. #4
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard

    Hmm die Folge war irgendwie sher verzwickt, das am ende dann doch weevel der böse war fand ich überraschend;

    der ganze nebenplot am jahrmarkt war aber letzten endes gut gemacht, selbst wenn mehr augenmerkt auf die sache mit keith und terence nicht geschadte hätte; keith hilft also nun terence, der offenbar aber doch auch dreck am stecken hat, die sache mit dme busunfall wird damit immer verwirrender;

    schön find ich das logan nun eine neue findet, diese hannah sieht mir zwar seeeeehr jung aus, aber gut und ihr vater scheint auf jeden fall ein ziemlich unsympathiscner typ zu sein, bin gespantn wann er und logan aufeinander krachen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Nette Folge, war teilweise ja richtig verwirrend. Aber von Keiths Gespräch mit Terrence hätten sie ruhig etwas mehr zeigen können...

  6. #6
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Was waren das für schwachsinnige erste 2 Minuten! Selten sowas unnötiges gesehen.

    Jackie's Vater Terrence Cook wurde wegen Verbindungen im Fall des Busunglücks festgenmmen – sie trifft das natürlich hart, hoffentlich wirkt sich das auf ihren langweiligen Charakter aus – seit Anfang an im Vorspann, und bisher (nicht die einzige) nicht sonderlich weiß Gott was gerissen. Der wendet sich an Keith Mars, weil er verdächtigt wird, eine Bombe in den Bus eingebaut zu haben. Keith erfährt, dass Terence eben eine Affäre mit einer Lehrerin hatte, die seiner Verlobten davon erzählte, weshalb die Hochzeit abgesagt wurde. Diese Lehrerin starb im Busunglück – belastet Cook. Zumindest kommt hier am Ende noch was dazu: Leslie (Lehrerin) hat was erfahren, was sie nicht durfte, und hat Terence erpresst, bei ihr zu bleiben. Keith ist natürlich nicht erfreut, dass er Terence das mit den illegalen Wetten erzählen muss, weil der sich nicht selber meldet. Keith übernimmt natürlich trotzdem den Fall.

    Wenn Veronica jetzt wieder mit Logan zusammenkommt, ist klar: VM ist eine nette Show, die sich aber an zu viel Oberflächlichkeit aufhängt. Irgendwas war zwischen der und der letzten Folge, nicht nur Logan hat eine neue Frisur (und benimmt sich etwas überraschend nicht so sarkastisch, sondern fast schon anständig), sondern auch bei Eli/Weevil wachsen Haare. Der Winter Carnival ist aber eine coole Idee, Eli kommt mit Nichte hin, Logan, Dick, Veronica, da passiert sicher noch was. Und – was mich freut – Beaver mit Mac! Hand in Hand! Und Jackie. Wallace hat plötzlich die komische Blondine, die letzte Folge schon in irgendeiner Szene zu sehen war am Arm, besser als Jackie ist das natürlich. Wie erwartet (ich konnte mich schon drauf einstellen: viel Hektik, Veronica hantiert überraschend oft mit der Kohle rum) wird ihre Geldbox gestohlen. Wobei das gar nicht so unspannend ist, da sie gerade mit Wallace quatscht, da dürften nur 2 Minuten vergangen sein. Wer war's? Okay, der Täter hat sich klever von der anderen Seite des Schranks reingehackt. Wer is eigentlich diese geistig zurückgebliene Blondie Lehrerin? Und Woody Goodman (sein Name ist schon ein Indiz: In echt könnte er der Badman sein!) steht daneben. „You, young lady, owe Neptune High School $ 12.000!“ Blondine und alte Blondine nerven rum, verdächtigen Jackie – so wird das heute nix. Und die dämliche Lehrerin hätte ich eigenhändig erwürgt, furchtbar arrogante Frau! :motz: Wobei das Video leider auf Jackie deutet. Die Beweise gehen auf Thumper über. Mrs. Hauser's Entschuldigung kam wirklich von Herzen, „you didn't steal the money, I'm sorry.“ Der Knaller war aber, WAS Veronica da für Worte von sich gab, Zaubertrick und so, zum Schreien komisch, wie sie ihren Mitschüler entlarvt, den Test gestohlen zu haben (welche Volltrottel lässt das Original im Kopierer? Wobei, es eigentlich besser ist, wenn er die Zeit nicht hatte, den Test zurückzulegen). Genial aber, wie Veronica es macht: Das Photo, dass sie letztes Jahr vom der Triton-Geheimtreffen gemacht hat, ist jetzt Gold wert – schließlich ist der eine Typ da drauf. Arschcool, dafür kriegt Veronica wie immer viel Respekt! „Tah-dah!“ Und wie sie das Geld oben in der Decke findet – klasse Reaktion. „This isn't a sweater.“ Ohne Worte! Mrs. Hauser, dieses Miststück, war die Täterin! Irgendwie interessant, wenn auch nicht wirklich das gewünschte Ergebnis, sie war ständig blöd, kriegt eins auf den Deckel, schon etwas kindisch. Und was sollte der Schluss? Veronica klärt auf, dass tatsächlich Weevil alles arrangiert hatte, mit den Drogen in Thumper's Locker, und das Geld selber gestohlen hat, und „Nancy“ auf den Geldschein geschrieben hat – und sie lässt ihn trotzdem frei rumlaufen? Natürlich ist es nicht blöd, immerhin ist Weevil im Falle doch eine Hilfe für sie, aber ihn laufen lassen? Zugegeben hab ich nicht so richtig gesehen, dass Hannah's Vater jener Schönheitschirurg war, der ausgesagt hat (weil von den Fitzpatricks bestochen), Logan hätte Felix getötet. Mir war aber klar, dass er irgendwie besonders sein musste.

    Richtig schön dafür Logan mit Hannah, gefällt mir! Wie gesagt Mac mit Beaver – Dick ist so ein Arsch – der ist noch schlimmer als Logan – ich frag mich welcher verdammte Idiot den in den Vorspann gelassen hat. Zurück zu Logan und Hannah: Im Bezug auf Staffel 3 freut mich das natürlich, dass Logan so ein toller Datingpartner sein kann. Zurück zu Dick: Geil, wie ihn Beaver voll verarscht, wer ist diese Sally? „Would that you could spit out the memories“ tönt es von Logan – goil!

    Jackie wird auf so nem was weiß ich Zielscheibe Wasserfliegen Spiel fertig gemacht – warum macht sie das – für 400 $?


    Fazit: Hm. Das war also der Winter Carnival. Die Bezeichnung trifft's gut, denn ein Zirkus war's schon, richtig oberflächlich, kindisch. Viel Leerlauf, zumindest gab's etwas Spannung, aber so richtig toll fand ich die Folge nicht. Veronica auf der Suche nach der verschwundenen Geldkassette ging im wahrsten Sinne im Tumult unter. Somit war's eine nette Folge, aber mehr wirklich nicht, auch bei Keith ging kaum was weiter, die eine neue Erkenntnis genügt mir nicht. Veronica selber war klasse, das rettet aber leider nichts mehr. 3,5/5.

Ähnliche Themen

  1. 7x10 - Schritt für Schritt (OT: Piece Of Mind)
    By marie in forum Emergency Room - Staffel 7
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 13:53
  2. 4x03 - Unterwegs nach Stone Mountain | Stone Mountain
    By ClaireB in forum 30 Rock - Staffel 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 10:56
  3. 3x16 - Schritt für Schritt | I Declare
    By Schlafmütze in forum Party of Five - Staffel 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 22:46
  4. 6x03 - Schritt für Schritt | Epic Fail
    By ClaireB in forum Dr. House - Staffel 6
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 11:15
  5. Viel zu Spät
    By Dr. Monk in forum Invasion - TV-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 09:11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •