Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    27.916

    Standard 2x22 - Nicht anwesend | Not Pictured

    Veronica und ihre Mitschüler erhalten bei einer feierlichen Zeremonie ihre Abschlusszeugnisse. Keith macht sich gleich anschließend auf die Suche nach Woody, der die Stadt verlassen hat, bevor er verhaftet werden konnte. Veronica will inzwischen herausfinden, wem die dritte Stimme auf dem Tonband gehört, das sie bei Woody gefunden hat. Als ihr klar wird, dass Beaver für das Busunglück verantwortlich ist, versucht sie sofort Mac zu warnen, die gerade mit ihm zusammen ist. Doch nicht Mac liest die alarmierende SMS, sondern Beaver. Er lockt Veronica in eine Falle und versucht sie zu töten. Logan eilt Veronica zu Hilfe, aber Beaver hat nichts mehr zu verlieren ...

    Quelle: ATV
    Geändert von Schoko-Erdbeere (28.07.2009 um 19:02 Uhr)

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard

    Oh mein Gott , dieses Worte fielen bei mir während der Folge ziemlich oft . Die Folge war unglaublich, mal wieder ein richtig geiles Staffel-Finale das sich ohne Probleme mit dem grandiosen Season-Finale der 1. Season messen kann .
    Veronica Mars ist wirklich eine der besten Serien überhaupt, echt ein Meisterwerk .



    Nun hat zwar der Bürgermeister die Kinder damals geschändet, aber das Busunglück hat er nun doch nicht verursacht. Und wer war es: Beaver
    Mal wieder ne geniale Wendung und die Spannung im Hotel und auf dem Dach war mal wieder riesig. Der armen Meg hat er Gott sei Dank nichts getan aber auf dem Dach mit Vroni und später dann noch mit Logan gings ja hoch her. Beaver hat nicht nur den Bus hochgehen lassen, nein er hat auch den Typen damals überfahren und mal wieder Überraschung: Vroni wurde damals auf der Party doch vergewaltigt und zwar von Beaver .
    Als er dann auch noch das Flugzeug hochgehen ließ und Veronica echt am ende war, oh man . Kristen Bell hat mir da übrigens wie immer schauspielerisch richtig gut gefallen, hat sie gut rübergebracht .
    Logan kam Gott sei dank zur Hilfe und gemeinsam konnten sie ihn überwältigen.
    ...und dann springt Beaver vom hochhaus - wie geil


    Am Ende kamen sich Logan und Veronica wieder näher und haben sogar wieder geknutscht . Das Traumpaar der Serie hat sich endlich wiedergefunden *juhu* .
    Ach ja: Der Abschluss an der Schule war auch schön. Wie die alle für Vroni geklatscht haben und nicht zu vergessen Vroni's dezenter Hinweis an den Direktor bezüglich der Passwörter .
    Dass Weevil während der Veranstaltung abgeführt wurde, war für ihn ganz schön bitter . Paar Minuten hätten die ruhig noch warten können...



    Was gabs sonst noch:
    Jackie ist gar nicht in Paris sondern irgendwo in New York (oder wo das war) bei ihrer Mutter kellnern...und sie hat ein Kind . Der arme Wallace wollte sogar nach Paris fliegen um sie zu sehen, aber Jackie hat ihn zum Glück noch abfangen können. Tja, die wird mir immer sympathischer und nun ist sie wohl aus der Serie raus, schade . Auch im letzten Gespräch mit Wallace hat sie mir wieder gut gefallen...


    Das Aaron wieder auf freien Fuss ist, ist wirklich uglaublich...und unglaublich zynisch wie ich finde . Dennoch war das ja doch ein genialer Schachzug, dass er einfach wieder auf freien Fuss ist und am Ende wurde dann ja doch Vergeltung geübt, nachdem er mit Kendal/ Pricilla oder wie auch immer geschlafen hat (man, da hatten sich ja wieder die richtigen gefunden ): Er wurde von dem einen Sicherheits-Typ erschossen - in Auftrag von Duncan .
    Ich kann Duncan schon verstehen, aber naja... .
    Dennoch ist es nicht schade um Aaaron, so simpel es auch ist, der war einfach böse .



    Und die gute Kendal hat mehr Glück als Verstand und bekommt die ganze Kohle von der gemeinsamen Firma mit ihrem Stiefsohn . Dann geht sie zu Keith und will ihn beauftragen und der lässt sogar die wartende Veronica aufm Flughafen stehen . Was will sie? Womit lockt sie ihm? Mit Geld? Wahrscheinlich, aber werden wir erst in der 3. und leider letzten Staffel erfahren



    Gott, ist die Serie gut

  3. #3
    Dexter addict Benutzerbild von Xander_LaVelle
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    35
    Beiträge
    462

    Standard

    Ich kann dem nur zustimmen. Ein wirklich starkes Staffelfinale mit genauso vielen Lösungen wie auch neuen Rätseln

    High- und Lowlights
    + Keith freut sich riesig, als seine Tochter zum Abschluss auf die Bühne gerufen wird
    + In der Serie benutzt man Google Earth
    + Charisma Carpenter
    + Zig Überraschungsmomente: Beaver hat Veronica vergewaltig
    Er ist für alles verantwortlich, Jackie ist Mutter etc.
    + Duncan scheint für Aarons Tod verantwortlich zu sein
    + Aaron ist wohl endlich raus aus der Serie

    - Kendall und Aaron.... eklig - aber passt
    - Kyle Gallner wird in Season 3 wohl somit nicht mehr dabei sein
    - Veronica so leiden zu sehen ²
    - Kendall schafft es Keith vom Flug mit seiner Tochter nach New York abzuhalten

  4. #4
    Alterspräsident Benutzerbild von Stinghead
    Registriert seit
    28.10.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    694

    Standard

    Ein weiteres Highlight war für mich die Mathe-Paukerei mit Weavel. "Du schreibst noch ein X da hin und du bist tot."

    Es tat mir Leid für Mac (nicht Meg, die ist schon tot!), dass es nun wieder nix mit dem Typen wurde, auf den sie sich eingelassen hat. Hoffentlich ist sie in der dritten Staffel noch dabei und bekommt ein Happy End geschrieben.

    Was ein bisschen unlogisch war: Veronica will Mac verständlicherweise vor Beaver warnen. Bringt sie sie mit einer SMS, die leicht mitgelesen werden kann (besonders da Mac Beaver gegenüber keinen Argwohn hat) nicht viel mehr in Gefahr, als sie wäre, wenn sie ahnungslos geblieben wäre? Welchen Grund hätte Beaver, IHR etwas anzutun? Denn mit ihr hat er sich ja nun wirklich Mühe gegeben und sogar versucht, trotz der Woody-Geschichte und der Traumatisierung mit ihr zu schlafen.

    Lamb hat es verhindert, dass Keith Mars mit im Flugzeug saß. Heißt das, dass er selbst also mit drin saß?

    Alles in allem - eine wirklich geniale Serie, die bis in die kleinste Nebenrolle hervorragend gecastet ist.

  5. #5
    P I Benutzerbild von supahero
    Registriert seit
    24.05.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    626

    Standard 10

    absolut hervorragend gemachtes finale
    cassidy als der übeltäter - eine wendung mit der ich nicht gerechnet habe und ich denke sonst immer schon viel zu kompliziert

    aaron echolls ist frei und begegnet veronica im fahrstuhl und gesteht ihr persönlich noch mal den mord an lilly
    tragish das er nicht nocheinmal angeklagt werden kann aber die rache kommt ja schon von einem anderen kontinent
    duncan grinst lilly an und wird von clarence wiedman angerufen der ihm bestätigt das der auftrag ausgeführt wurde

    das kendall jetzt mit aaron geschlafen hat schockierte mich jetzt weniger
    zum einen da er zwei gläser hoch in sein apartement getragen hat und da sie ihn ja schon im gefängnis durch das glas angesprungen hat
    jetzt ist sie reich weil cassidy alles über sie hat laufen lassen müssen und sie macht dann auch noch keith ein angebot das er offensichtlich nicht ablehnen konnte

    veronica ist persönlich durch die hölle gegangen
    sie hat alle ihre fragen beantwortet und hat es nicht fertig gebracht den abzug zu drücken als sie die chance dazu hatte weil logan sie beruhigte
    kristen bell ist eine echt beeindruckende schauspielerin die ihre figur immer glaubwürdig darstellt und dabei nie übertreibt
    eine hervorragende schauspielerin

    keith hat woody "mahoney" goodman gefunden und das kopfgeld dafür eingesackt damit wollten er und vroni nach nyc fliegen doch kendall kam dazwischen

    wallace hat seine aussprache mit jackie gehabt
    sie ist mutter und hatte nur glück das sie terrence cooks tochter ist sie hatte nie einen platz an der sorbonne sondern wollte nur zurück nach new york zu ihrem sohn

    eli tut mir am meisten leid er konnte seiner oma nicht mal mehr den wunsch erfüllen zu sehen wie er seinen abschluss schafft weil der sheriff ein riesen arschloch ist

    die fragen für season3
    was hatte keith besseres zu tun als mit veronica nach new york zu fliegen?
    war sie sauer deswegen?
    wird der mord an aaron echolls untersucht?
    kommt duncan wieder?
    sind logan und veronica auch in der dritten staffel noch zusammen oder gibt es wieder einen irren plot-twist?
    lebt lamb noch?
    lebt "mahoney" noch um vor gericht gestellt zu werden auch wenn es keine zeugen mehr gibt?
    wird eli für den mord an thumber verknackt?
    was wollte kendall/priscilla von keith?

    und damit verabschiede ich mich erst einmal und sage go hearst!

  6. #6
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Veronica Mars hat ja wirklich die spektakulärsten Finals. Hammer!!!

    Jackie ist gar nicht nach Paris gegangen, wie sie ja jedem weiß machen wollte. Sie ging nach New York um gemeinsam mit ihrer Mom in einem Restaurant zu kellern. Und sie hat ein kleines Kind, welches sie versorgen muss. Wer hätte das gedacht. Und Veronica wusste die ganze Zeit davon, hat aber nichts gesagt. Erst als Wallace Hals über kopf nach Paris fliegen wollte, rief sie Jackie an, die daraufhin zum Flughafen fuhr und Wallace alles erzählte. Tja, das war es dann wohl mit den Beiden, schade eigentlich.

    Hammer war ja, als Veronica raus fand, wer wirklich für das Busunglück verantwortlich war und wer sie letztlich doch vergewaltigte. Beides mal war es Beaver. Unfassbar, der kleine unscheinbare Beaver ist für all das und noch vieles mehr verantwortlich.
    Beaver gehörte ebenfalls zum Sportteam und wurde auch von Woody missbraucht. Weil zwei andere Opfer auspacken wollten, Beaver damit aber nicht klar kam, jagte er den Bus in die Luft, weil eben diese zwei Jungs in dem Bus saßen. So wollte er sicher gehen, dass es niemals publik gemacht werden kann. Hinter die Vergewaltigung kam sie dann eigentlich durch Vinnie Van Lowe, der zusammen mit Keith am Fall Woody arbeiten wollte und dafür alle Akten rausrückte, die er über Woody besaß. Dabei waren u.a. auch seine Krankenakten. Daraus ging hervor, dass er Chlamydien hatte. Und so schloss sich der Kreis. Woody vergewaltigte Beaver, und Beaver gab die Krankheit so an Veronica weiter. Unfassbar.

    Veronica wollte Mac warnen, die mit Beaver zusammen war und schrieb ihr eine SMS. Doch da Mac gerade duschte, las Beaver die SMS und schrieb unter Macs Namen eine Nachricht an Veronica. Er wollte sich mit ihr auf dem Dach treffen, wo Veronica natürlich auch gleich hinging. Oben zog Beaver dann seine Waffe und gestand praktisch alles was Veronica ihm vorwarf. Als er sie töten wollte, damit niemals etwas ans Licht kommt, meinte Beaver er habe eine Bombe in dem Flugzeug platziert, in dem Woody und Keith gerade zurück nach Neptune sind. Er lies die Bombe mittels Telefon explodieren und ein helles Licht erschien am Himmel über Neptune. Ein Schock. Daraufhin misshandelte er Veronica mittels Elektroschocker und wollte sie töten, als plötzlich Logan dazukommt. Veronica konnte ihm eine SMS schicken. Es kam zum Kampf und Veronica konnte sich die Waffe schnappen und war drauf und dran Beaver zu erschießen. Doch Logan hielt sie gerade noch davon ab. Beaver wusste, dass sein Spiel nun aus war und sprang vom Dach...

    Glücklicherweise stellte sich heraus, dass Keith nicht in dem explodierten Flugzeug saß. GOTT SEI DANK!

    Dann muss wohl einige Zeit vergangen sein, und die Handlung ging weiter. Keith hatte seiner Tochter ja zum Abschluss eine Reise nach New York geschenkt, die nun kurz bevor stand. Veronica wurde vorab schon mal von Logan zum Flugzeug gebracht - die Beiden sind offenbar wieder ein Paar. Sehr schön, so muss es sein. Doch Keith tauchte nicht am Flughafen auf. Candle (oder wie auch immer die Dame nun heißen mag) kreuzte in seinem Büro auf und legte ihm einen Koffer vor, dessen Inhalt er unmöglich ablehnen könne. Was ist so wichtig, dass er seine Tochter am Flughafen stehen lässt. Ist es Geld? Was soll er dafür tun? Eine spannende Frage wie ich finde.

    Dann noch ein Schocker: Aaron Echols wurde ermordet. Ja, und zwar von Sicherheitschef Terrence Wiedman. Und was noch viel krasser ist: Offenbar im Auftrag von Duncan. Denn nachdem Wiedman Aaron abknallte, rief er Duncan an, der gerade mit Lilly am Strand war, und meinte der Auftrag sei ausgeführt.

    Also ich kann mich nur immer und immer wieder wiederholen, aber die Folge war der Wahnsinn. Und sie bietet natürlich massig Stoff für die dritte (und leider letzte) Staffel. Ich kann es kaum erwarten!

  7. #7
    Man nennt ihn Dr.No Benutzerbild von NoRemorse
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Hayden's Home
    Alter
    42
    Beiträge
    21.827

    Standard

    Okay also das Staffelfinale war natürlich an Wendungen nicht zu überbieten, dennoch find ihc es weiterhin schade das die autoren wirklich alles in die letzten 3 Folgen gepackt haben; damit wirkte die ganze Serie auf einmal unglaublich hektisch, aber okay das soll woll so beabsichtigt sein;

    das Beaver hinter all dem steckt war eine sehr geniale Auflösung, wenn man sogar sich die ganzen Folgen nochmal genauer ansieht dann gabs dohc einige versteckte hinweise womit man sogar hätte von selbst draufkommen können, auch wenn es nicht leicht ist keine Frage.
    Das BEaver sogar soweit geht und Vroni dann am Ende mit dem Teaser quält, war heftig aber Logan kam zur Rettung und die beiden sind nun wieder zusammen *freu,freu*

    Allerdings rechne ich damit das am Beginn von Season 3 sie sich eh wieder trennen ;-)

    Auch gut war die Story mit Kendell, die also nun massenweise Kohle hat und Keith für irgendwas anheuert und damit wohl die große Storyline von Season 3 wird; find ich gut weil ihc mag Charisma Charpenter, wäre schön wenn sie in der Serie bleiben würde;

    Ansonsten: die story rund um wallace und jackie: naja schön melodramatisch das sie also nun ein kind hat usw. aber irgendwie kam das so überraschend das es schon wieder aufgesetzt wirkte;

    blöd das weevel nun vor seinem abschluss verhaftet wurde, da hat sheriff lamb noch mal so richtig sein fieses Gesicht gezeigt;

    Toll natürlich auch das Duncan nun Aarron ermorden lässt, er sitzt in Australien am Strand and heuert seines Vaters Sicherheitschef an um Aaron eiskalt zu ermorden; wow das war eine sehr gelungene Wendung, finds aber gut das Aaron damit aus der Serie ist weil das wäre mühsam geworden würde diese Story auch in Season 3 forgesetzt werden!

    Alles in allem Season 2 auch auf Topniveau, aber wie gesagt find ich es schade das der hauptstrang erst am Ende so richtig mit vollen Tempo abgewickelt worden ist;

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    War wieder ein klasse Staffelfinale. War ja phasenweise schon unglaublich spannend. Und das Beaver hinter der ganzen Sache steckt, hätte ich jetzt nie im Leben erwartet. Der Sprung vom Dach von Beaver war ja schon der Hammer.

    Und Duncan lässt Aaron Echolls ermorden, dass war ja mal eine richtig deftige Szene

    Bin ja jetzt mal gespannt, was Mrs. Casablancas von Keith will. Muss ja schon ungeheuer wichtig sein, wenn er Veronica am Flughafen stehen lässt...

  9. #9
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Das Finale müsste im Prinzip ein Selbstläufer sein, was da in Folge #21 angesammelt wurde, das war die beste Folge der Serie bisher.


    Aaron Echolls kommt frei. „Nothing makes any sense.“ Findet Veronica. Ich nicht, es macht schon Sinn, denn Echolls hat Geld und ist beliebt und hat seine Anwälte, der weiß schon in etwa was er tut und der kann spielen.

    Im 2. Fall setzt Mag’s Dad 20.000 Riesen auf die Ergreifung von Woody Goodman aus – der abgängig ist, und somit wohl ganz sicher den Bus gesprengt hat (ich sag mal, es kann noch ne Überraschung geben). Okay, sagen wir er hat. Vinnie Van Lowe taucht aus dem Nichts auf. Natürlich wegen der Kohle, er und Keith. Er hat ja auch Duncan gerettet, er versteht sein Spiel. Der im Knast ist (war mir entfallen). Der hat Unterlagen von Woody gestohlen, und Keith sucht nun Woody. Der Herztabletten braucht, deshalb kann Veronica Gia spielen. So schnell kann’s gehen – und schon hat Keith Woody in einer einsamen Hütte erwischt. So weit so gut, aber er gibt sich unschuldig. „I didn’t crash the bus.“ Wie gesagt, niemand will nichts gewesen sein, Aaron hat ja auch nie seine Schuld gestanden. Hoch interessant bei Veronica: Die findet heraus, dass Cassidy Cassablancas ein Photo gemacht hat, wo jene Jungs von dem Tonband drauf sind, die Woody wegen Belästigung anklagen. Hab aber nicht genau verstanden was das jetzt sollte. Bei allem nötigen Respekt, aber das ist mir persönlich zu heftig, Cassidy? Also das geht mir nicht ein! Sicher hat er auch Lilly umgebracht. Sicher kommt es überraschend, aber nur der Überraschung wegen einfach jemanden zu nehmen, mit dem wohl niemand gerechnet hätte? Gefällt mir wenig. Dazwischen mal eben ein krasses Treffen im Fahrstuhl – mit Aaron Echolls, der Veronica endlich gesteht, dass er der Mörder war – auf seine typische Art – heftig! Er war also der letzte der 3 Jungs, der belästigt wurde. Bei allem nötigen Respekt, aber das ist zuviel, Beaver hat den Bus gesprengt und Curly endgültig erledigt? Ich weiß nicht. Wer läuft schon so gut gelaunt rum, wenn er 7 Schülern das Leben nimmt? Unglaubwürdig! Dann hat er auch noch Veronica vergewaltigt und ihr die Krankheit aufgehalst. Also da wurde jetzt Gott gespielt, ich bin mir sicher, das kranke Hirn von Beaver hat Lilly getötet und ist auch für den Irak Krieg verantwortlich. „You raped me.“ Das konnte ich nicht richtig fassen. Aber aber, ärgern wir uns dann, wenn Cassidy fertig ist, er hat auch ne Bombe in Woody’s Flugzeug gepackt. Ein Blick auf die Uhr sagt mir, dass noch 10 Minuten „Was Cassidy so alles getan haben könnte“ folgen kann. Dann macht’s sichtlich boom, aber es war sicher nicht das Flugzeug, das war zu nah, das wäre nicht realistisch gewesen, hätte man doch gehört? Dann foltert er Veronica nicht nur verbal, sondern mit dem Schocker, ey, da kriegt die Zielgruppe aber Alpträume! Und dann springt Cassidy in den Tod, mir wird ganz anders. Hat er jetzt eigentlich – wie ich eher zum Spaß gesagt hatte – auch Aaron den Mord untergeschoben? Der vergnügt sich mit Kendall. Okay. Und wer erschießt da gerade von hinten Aaron Echolls? Boah! „It’s a done deal.“ An der anderen Leitung? Duncan in Australien! Boah! Logan war klasse, wie er sich um Veronica kümmert. Yeah und Keith lebt doch, zum Glück, sonst wäre Staffel 3 wirklich nicht so toll geworden. Schon krass, dass Lamb Keith das Leben rettet, aber er ist samt Woody Geschichte. Und dann kriegt Miststück Kendall 8 Millionen wegen Cassidy? WTF! Und wieso ist Keith so gut drauf? Wenn 2 Leute sterben, dann bin ich nicht gut drauf, verdammt!

    Großartiger Traum, den Veronica da hat: Sie mit Logan zusammen, Duncan glücklich, sie kennt Wallace nicht und Lilly lebt noch, die Eltern zusammen, Keith der Sheriff.

    Graduation. Weevil wird dort live von Lamb abgeführt – war schon krass, aber wenn man jemanden umbringt, und auch sonst ziemlich viel Müll angestellt hat, dann kriegt man auch nur den Bruchteil des normalen Mitleids. Keith war zum Glück anwesend. Hach, die Mars sind sooooo toll, wie sich Vroni über den Trip nach New York mit Keith freut. Das ist eines der wenigen Dinge, die ich an VM sehr gut finde und auch vermissen werde. Wallace macht sich dann – obwohl noch beim Abschluss anwesend – auf nach Paris, um Jackie zu suchen. Die wäre aber nie nach Paris gefahren, zu schwacher Notendurchschnitt, und wieso hat das überhaupt Terrence geglaubt? Sie ist jedenfalls mit ihrer Mutter in NY, die eine Kellnerin ist, das erklärt alles. Sie hat wirklich einen Sohn! Drogen und Alkohol? Und dann ist sie das Produkt einer Affäre mit Terrence Cook. Krass, hat er der Mutter nie was gezahlt?


    Fazit: Ein gelungenes Finale, jawohl! Allerdings fand heute viel Handlung in wenig Zeit statt, das hätte man etwas besser timen können. Atmosphärisch war’s durchaus, spannend auch, aber nicht so überragend wie die letzte Folge. Macht aber nix, durchgehend überzeugend war’s absolut. Es wäre mehr gewesen, aber Cassidy als Mörder – also bitte, das war doch übertrieben und weit hergeholt. Er war immer so nett, nachvollziehbar war das absolut nicht. Natürlich schon irgendwie, es gab einen Grund und so, aber zufriedenstellend ist die Lösung nicht, immerhin war es der Staffelfall, ich denke, hier wurde schlicht auf „niemand ist der Mörder“ gepocht. Schon enttäuschend, hat mir die Stimmung vermiest. Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Allerdings hat das Finale geschockt, mir wäre es lieber gewesen wenn es gerockt hätte. Okay, im Prinzip hat es gerockt, es kam aus dem Nichts. Ich meine, bei LOST erwarte ich mir etwas völlig Irres, aber hier hätte ich so wirklich nicht gerechnet. Mir dreht sich alles, vllt. war’s gut, vllt. übertrieben, aber schockierend. Und Aaron Echolls ist Geschichte. Verdammt, also was ich für die Übertreibung abziehe, dass gebe ich für den Schock, für die überraschenden Momente wieder dazu! Und was bei Wallace u. Jackie abging, das war auch heftig. Allerdings ist es verwerflich, dass uns diese Infos erst im Finale erzählt werden, sicher passt es hier her, aber vorher hätte man der Person Jackie mehr Tiefe verleihen können. So wirkt es dann ein bisschen wie nachträglich ausgedacht. 4,5/5.

Ähnliche Themen

  1. 2x22 - ??? | Invincible
    By Stampede in forum The Flash - Staffel 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 12:40
  2. 2x22 - Es wird nicht einfach sein | Hard Times Come Again No More
    By ClaireB in forum Parenthood - Staffel 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2014, 16:24
  3. 2x22 - Tag 2: 5.00 Uhr - 6.00 Uhr | 5 AM - 6 AM
    By diluz in forum 24 - Staffel 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 15:24
  4. 2x22 - Nicht weitersagen | Baby Makes Five
    By Steffi in forum Beverly Hills, 90210 - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 23:28
  5. 2x22 - Hallo | Hello
    By Schoko-Erdbeere in forum Kyle XY - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 00:01

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •