Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard 3x02 - Das Experiment | My Big Fat Greek Rush Week

    Der Schock bei Veronica Mars (Kristen Bell) sitzt tief: Sie muss gegenüber Sheriff Don Lamb (Michael Muhney), der Macs (Tina Marjorino) Zimmergenossin Parker (Julie Gonzalo) nach ihrer Vergewaltigung befragt, gestehen, dass sie unfreiwillig Zeugin des Verbrechens war. Veronica beschließt herauszufinden, wer der grausame Vergewaltiger am Hearst College ist, der die Frauen mit Drogen betäubt und ihnen die Haare abrasiert. Da kommt es ihr sehr gelegen, dass sie von Nish (Chastity Dotson), der Herausgeberin der College-Zeitung, den Auftrag bekommt, eine Story über die Frauenverbindung Zeta Theta Beta zu schreiben. Auf dem Campus gibt es Gerüchte über die Verbindung, denn viele der Opfer waren kurz vor den Übergriffen auf Theta Beta-Partys. Veronica schleust sich 'undercover' dort ein und kommt hinter ein gut gehütetes Geheimnis.

    Quelle: ZDF
    Geändert von Schoko-Erdbeere (28.07.2009 um 19:07 Uhr)

  2. #2
    Dexter addict Benutzerbild von Xander_LaVelle
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    35
    Beiträge
    462

    Standard

    Die 3. Staffel gefällt mir schon einmal sehr gut. Auch diese Folge war spitze

    Das Experiment war ja teilweise richtig krass, mir war aber schon gleich klar, dass das so ausarten würde. Vor allem dieser Jude hat mir Leid getan. Aber beide Gruppen hatten sehr intelligente Leute bei sich. Leider dominieren am Ende doch die dummen jeder Gruppe, denn der Gefangene, der das Geheimnis ausplaudert hatte sonst auch nichts zu sagen

    Veronica hat die Vergewaltigung miterlebt. Jetzt wo sie es gesagt hat, ist mir auch wieder die Szene eingefallen, in der sie ins Zimmer kommt und eindeutige Geräusche vernimmt. Ich kann verstehen, dass sie sich Vorwürfe macht, nur hätte ich genauso reagiert.

    Veronica muss auch erkennen, dass nicht alles nur schwarz und weiß zu sehen ist, denn die Drogenplantage, die sie in einem Verbindungshaus findet, dient der kranken Verbindungsmutter. Irgendwie fand ich diese Entschuldigung voll lahm, aber egal....

    Endlich wissen wir, was Kendall Keith gezeigt hatte. Das Bild war aber doch eher unspektakulär

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Wieder eine tolle Folge.

    Logan und seine Gruppe am College nehmen an einem Projekt teil, indem die eine Hälfte Wärter und die andere Hälfte Gefangene spielen müssen. Und das für ganze 24 Stunden. Ziel ist es, den Gefangenen einen geheimen Ort zu entlocken bzw. Ziel der Gefangenen ist es, sich nicht aus der Reserve locken zu lassen. Regeln gab es so gut wie keine, was das ganze ziemlich interessant, aber teilweise auch ziemlich niveaulos wirken lies. Schließlich waren es Wallace und seine Wärter, die das Spiel gewannen. Da Logan vorher mit Wallace gewettet hatte, musste Logan dann schließlich einmal nackt über den Campus rennen. Die Szene war echt genial.

    Leider haben wir nicht erfahren, was genau mit Dick eigentlich passiert ist, nachdem er ja letzte Folge völlig aufgelöst vor Logans Tür stand.

    Veronica macht sich Vorwürfe wegen Parker, und ist nun fest dazu entschlossen den Vergewaltiger zu schnappen. Ihre erste Spur führte sie in eine Verbindung. Sie fand auch verwerfliche Dinge dort, wie z.B. eine geheime Drogenplantage. Sie schoss Fotos und leitete diese sofort an die Studentenzeitung weiter, bei der sie tätig ist bzw. jetzt war!? Der Artikel ging sofort in den Druck. Doch dann fand Veronica heraus, dass die Drogen lediglich dazu dienen die Schmerzen der krebskranken Studentenverbindungsmutter zu lindern. Im Nachhinein tat Veronica der Vorfall sehr leid, doch es war zu spät. Der Artikel war bereits gedruckt.

    Keith ist nach einem langen Wüstenmarsch nun auch wieder Zuhause. Und auch er macht sich selbst Vorwürfe. Und zwar wegen Kandell. Nun hat man auch erfahren, was in dem Koffer war, den Kandall ihm am Ende der zweiten Season überreichte. Es war ein sehr wertvolles Bild darin. Und mit wertvoll meine ich wirklich wertvoll. Ein paar Milliönchen ist da Bild schon wert. Am Ende spendete Keith das Bild. Der Erlös soll an hilfsbedürftige gehen. Schöner Zug von Keith, der dies wohl aus Schuldgefühlen Kandell gegenüber tat.

  4. #4
    P I Benutzerbild von supahero
    Registriert seit
    24.05.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    626

    Standard 8

    wieder eine gute folge die das niveau der letzten folge halten konnte

    dieses mal gab es keinen fall der woche wenn man das entlarven der grasplantage nicht miteinbezieht

    keith kehrt aus der wüste zurück und die beiden fitzpatrick brüder klären es untereinander
    es folgte eine auflösung der story des finales und keith spendet die erlöse der auktion des bildes an bedürftige kinder

    piz kam nicht vor und veronica war zeugin der vergewaltigung von parker
    und unser aller liebling sheriff lamb war wieder da und hat gleich wieder auf veronica rumgehackt

    das experiment mit logan und wallace war auch mal eine etwas andere geschichte
    cool gemacht war natürlich als die gefangenen aus dem "gefängnis" ausbrechen und sich erstmal den magen vollschlagen

    tragische wendung wieder für veronica als sie sich einen ganzen kurs von studenten zum feind macht in dem sie den biologie lehrer durch ihren artikel gleich mit feuern lässt

    ich frage mich jetzt nur wann denn liam fitzpatrick mal keith mars aufsucht und ihn nach dem geld fragt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Nette Folge, die Story mit Wallace und Logan fand ich jetzt nicht so prickelnd, gab es schon oft genug. Nur das Ende war etwas überraschend.

    Veronica geht also auf die Suche nach dem Vergewaltiger, findet aber nur eine kiffende Biologielehrerin

  6. #6
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Sehe gerade Weevil am DVD Cover, den hätte ich überhaupt nicht gebraucht, der war schon in Staffel 2 mehr nervig als interessant. Hoffe der Cast bleibt so weit, ist mir schon etwas zu viel.


    Armer Parker, arme Julie, sie weiß nicht mehr wer was weshalb warum. Klar, sie war auf einer Party, wurde betäubt und somit kann es jeder gewesen sein. Da ich Parker natürlich mag (obwohl ihre Rolle in Folge 1 noch sehr oberflächlich und undefiniert war), und es eine Freundin von Mac u. Veronica ist, und wir komplett vor dem Nichts stehen, klingt das als roter Faden sehr gut. Hach, Lamb habe ich echt vermisst, kommt bei der Tür rein, blöder Kommentar, sehr angemessen. „You let this happen“ schreit Parker. DAS glaube ich nicht. Okay, sie kennt Veronica nicht. Sorry, woher soll Veronica denn ahnen, was da bei Parker vor sich geht? Wenn sie mit einem Jungen im Bett ist, will sie nicht stören. Die Mutter war aber mal gemein, meint Parker sei unreif. Schade, sie soll zu ihren Eltern kommen, leider hat Mac auch kein sonderliches Interesse an Parker. Zum Glück am Ende doch, das war das einzig Richtige, schön, trotz Parker’s komischer Perücke der Beginn einer Freundschaft.

    Veronica kriegt von einer Lehrerin tatsächlich den offiziellen Auftrag, sich in die Studentenverbindung Theta Beta reinzuschleichen, um dort mal genauer nachzuschauen, weil es da schon Auffälligkeiten gab. Parker war bei einer Sorority-Party, also Schwesternschaftparty, wohl die Aufnahmefeier. Oh Gott, eine Kopie von „Die Frauen von Stepford“, sieht zwar optisch schickt aus, aber für Veronica ist es ein Alptraum. Tja, was tut man nicht alles, um die Bösewichte wegzusperren. Und das Gesinge. Hach, die Frauen sind echt hübsch, aber der Rest ist zum Wegrennen. Gut, dann gibt’s eine Party mit Booze und Boys, nur mal eine Frage: Wie blöd sind die Damen denn, wenn sie auf „don’t fear the raper“ machen und mit den Jungs eine Party feiern? Wohl nicht so toll. Dick geht es wieder normal, hoffe sein Anfall letzte Folge war nicht nur ein Fehler. Hoffe der lässt Vroni nicht auffliegen. Genial, wie Veronica zwar nix trinkt, aber den „faux lesbian dance“ macht und voll beim Tanzen abgeht. „You should no better, the Greeks are evil.“ Da hat die Fahrerin ganz recht. Aber es gibt eine Kamera und wohl einen geheimen Raum, da bin ich gespannt. Und wir haben noch das Cart, das Leute heimfährt, nur wissen wir nicht, nur erweist sich der Fahrer Chip Diller (der Aufpasser von Veronica’s Stockwerk) als Sackgasse, er hat Parker heimgefahren. Sehr nette Szene bei der Mutter, die natürlich auch verdächtig scheint. Okay, der Raum wird fast schon etwas leichtfertigt mit „Holy Smokes“ Marihuana-Stauden gelöst, aber immerhin. Allerdings für die Mutter, die Krebs hat, Veronica muss ihre Deckung wohl oder übel aufgeben, und das Ganze darf natürlich nicht publik werden. Oh, da hat Veronica in die Scheiße gegriffen, Artikel geht wohl raus, aber woher soll sie das wissen? Übrigens schon das 2. Mal, dass sie unbewusst einen Fehler macht.

    Keith wandert derweil durch die Wüste, Cormac wollte ihn wohl nicht mit dem Auto flüchten lassen. Okay, er läuft ihm sogar nach, hätte ich nicht erwartet, aber Keith ist halt ein Zeuge. Cormac steigt schmerzhaft in eine Tierfalle, von Liam aufgestellt, dachte zuerst es wäre von Keith ausgegangen. Boah, Cormac ist Geschichte, Liam will das Geld, Kendell hat es, nun leben wohl beide nicht mehr. Schöne Szene mit Veronica, als Keith in ihrem Zimmer auftaucht. Beide haben ja etwas geschehen lassen, was sie hätten verhindern können, aber es war dank Unwissen nicht möglich. Am Ende bringt Keith im Auftrag von Kendell einen Van Goge, der zugunsten der Neptune Armenküche verkauft werden soll.

    Okay, das Hearst College hat irre Lehrer, die ihre Schüler „das Experiment“ nachspielen lassen, wer gewinnt? Die Folterer oder die Gefolterten? Hoffe das artet nicht aus. Finde ich krass bis krank, was der Lehrer da für ein Spiel spielt. Sind Schulreferate so schlimm? Alter, ein 48 Stunden Projekt mit Schülern? Ähm, WTF, was lernt man dadurch? Kein Wunder, dass das US-Bildungssystem so am Arsch ist, sicher ist die Idee nett, aber wie sie so ernsthaft präsentiert wird finde ich beunruhigend. Ich denke nicht, dass man dadurch lernt, dass in jedem Menschen ein Folterer steckt. Und selbst wenn sich einige „Normalos“ als Psychos enttarnen, sollte man so was nicht herausfordern. Der eine Typ namens Rafe macht auf Chef und spielt seine Rolle mit Vergnügen, und schon haben wir einen Psycho gefunden. Toll, fand ich schnell öde, dämlich. Genial war, wie Logan den Pina Colada Typen verarscht, „yes I like Pina Colada and getting caught in the rain.“ Witzig, wie die Gefangenen flüchten, damit hat wohl keiner gerechnet. Veronica: “You’re breaking out, I’m breaking in.” Verdammt, „star-crossed“, das war ein typisch toller Veronica Spruch. Wenigstens konnte der Schluss noch einen kleinen Lacher rausholen, sonst war’s öde.


    Fazit: Veronica und die Stundenverbindung war gut, da ging es zwar langsam, aber spannend weiter. Leider krankte es an der Nebenhandlung, das Experiment war letztendlich dämlich und Keith in der Wüste konnte mich wegen der geringen Screentime auch nicht überzeugen. 3,5/5. Bitte nächste Folge besser.

Ähnliche Themen

  1. 5x19 Das Experiment (Experiment)
    By Westheim in forum Malcolm mittendrin - Staffel 5
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 23:43
  2. 4x21 - Unter der Haube | Last Week Fights, This Week Tights
    By Buffyfighter in forum Gilmore Girls - Staffel 4
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 16:22
  3. Das Experiment (US)
    By Sam Crow in forum Thriller
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 18:41
  4. Das Experiment
    By Stampede in forum Deutsche Filme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 09:48
  5. 2x04 - Das Experiment | Not For Nothing
    By dayzd in forum Life - Staffel 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 09:39

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •