Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard 3x08 - Der Herr der Pi Sigs | Lord of the Pi's

    Veronica Mars (Kristen Bell) und ihr Vater Keith Mars (Enrico Colantoni) bekommen von Dekan O'Dell (Ed Begley Jr.) einen Auftrag: Auf einem Empfang für die Ausschussmitglieder des Hearst Colleges verschwindet die reiche Unternehmerin Selma Hearst Rose (Patty Hearst). Die Enkelin des Collegegründers ist bei der anstehenden Entscheidung des Ausschusses über die Zukunft der Verbindungshäuser auf dem Hearst College das Zünglein an der Waage. Selmas Mann Budd (Charles Shaughnessy) macht sich große Sorgen, doch ihr Bruder Roger (Scott Alan Smith), der während der Abwesenheit seiner Schwester die Geschäfte von Hearst Mart führt, glaubt an einen harmlosen Zusammenhang wie einen spontanen Wellness-Urlaub. Zudem berichtet er Keith vertraulich, dass die Ehe der Roses unter keinem guten Stern steht und Selma bereits einen Anwalt kontaktiert hat. Verschweigt Budd etwas? Und welche Rolle spielt Selmas Hunde-sitterin Hallie (Keri Lynn Pratt), die Veronica als Theta Beta-Mitglied bekannt ist? Logan Echolls (Jason Dohring) macht sich große Sorgen, weil seine Freundin Veronica auch nach der Attacke auf sie im Fall des Vergewaltigers weiter recherchiert. Es kommt zum Streit, als er sie bittet, ihre Nase nicht immer in Dinge zu stecken, die sie nichts angehen. Die Vertrauenskrise stellt die Beziehung der beiden auf eine harte Probe. Der Präsident der "Pi Sig"-Verbindung, Chip Diller (David Tom), wird unterdessen am frühen Morgen von Studenten auf dem College-Campus gefunden: nackt, bewusstlos und rasiert. Veronica erfährt von Dick Casablancas (Ryan Hansen), dass in dem Ei eine römische Zahl verborgen war. Sie findet heraus, dass es sich um eine Datumsangabe handelt, die Bezug nimmt auf einen schrecklichen Unfall, der vor drei Jahren einer Anwärterin des Theta Beta-Hauses passiert ist.

    Quelle: ZDF
    Geändert von Schoko-Erdbeere (28.07.2009 um 19:12 Uhr)

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard RE: 3x08 Der Herr der Pi Sigs | Lord of the Pi's

    wieder ne sehr gute Folge



    Also ehrlich gesagt hatte ich ja gedacht, dass wir heute die Auflösung bekommen, wer der Vergewaltiger ist ...aber da habe ich mich wohl getäuscht.
    Wird wohl noch ein wenig dauern , obwohl wir heute ja schon erfahren haben, dass so manche Vergewaltigung nur ein Fake war .


    Trotzdem bin ich echt gespannt, wers denn nun ist und wer Vroni eben im Parkhaus angefallen hat usw.
    Könnte es vielleicht
    sein, hhm



    Ansonsten für mich besonders erwähnenswert: Mein Traumpaar Vroni und Logan. Da deutet sich seit ein paar Folgen was an .
    Irgendwie hat Veronica wirklich ernste Schwierigkeiten Logan zu vertrauen. Da gibt es immer wieder Situationen wo ich bei denen echt ne Gänsehaut bekomme , wie auch heute bei der Szene in Logans Zimmer (?) wo sie wieder was von ihm erwartet, aber sie es ignoriert, wenn er sich sorgen macht und ihm derzeit ja öfters irgendwie aus den Weg zu gehen versucht .
    Das ist echt ne interessante Storyline zwischen den beiden, gefällt mir. Obwohl ich die Entwicklung natürlich nicht schön finde, ist es doch sehr interessant zu sehen, mit welchen Problemen die beiden derzeit zu kämpfen haben. Wirkt autenthisch.
    ...hoffe aber natürlich, dass sie das in den Griff kriegen .

  3. #3
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Also wenn man mal vom Wochenfall absieht, der absolut uninteressant und langweilig war, dann war die Folge eigentlich ganz gut.

    Sah es letzte Folge noch so aus, als hätten sich die Wogen zwischen Veronica und Logan wieder geglättet, so wurden die LoVe-Shipper hier eines besseren belehrt. Es wäre wohl auch zu einfach gewesen. Schade. Es kriselt nach wie vor gewaltig in der Beziehung, was ich wirklich sehr schade finde. Veronica hat nach wie vor das Problem, Logan so richtig zu vertrauen. Dazu kommt, dass er ihr einen Bodyguard an die Seite gestellt hat, der sie auf Schritt und Tritt verfolgt. Eigentlich eine süße Aktion von ihm, denn er macht sich eben Sorgen um seine Freundin. Andererseits kann ich Veronicas Reaktion dahingehend auch verstehen. Blöde Situation, die sich hoffentlich irgendwie wieder einrenkt. Dass die beiden sich lieben steht für mich außer Frage. Das hat vor allem auch Logan hier mehr als einmal laut ausgesprochen.

    Im Vergewaltigerfall gibt es einige neue Erkenntnisse. Offenbar war nicht nur Claires Vergewaltigung vorgetäuscht, sondern auch noch die ein oder andere mehr. Zwar haben die Mädels nichts bestätigt, aber ich denke das liegt auf der Hand. Sie wollen mit allen Mitteln versuchen die Studentenverbindungen aufzulösen bzw. sie ganz und gar zu verbieten. Dann bleibt nur noch die Frage wer Veronica attackiert hat und wer Parker vergewaltigt hat. Zumindest diese beiden Dinge scheinen "echt" gewesen zu sein. Dann ist auch die Frage, ob die echte(n) Vergewaltigungen erst anfingen nachdem die Mädchen es vortäuschten, oder ob die Mädchen erst nach der ersten Vergewaltigung damit anfingen. Alles sehr verworren momentan. Mal sehen was sich dahingehend noch aufklären wird.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Interessant, dass die 3 Mädels ein paar Vergewaltigungen gefakt haben. Die Geschichte bleibt weiterhin interessant.

    Zwischen Logan und Veronica kriselt es ja mittlerweile richtig ordentlich. Der Trennung dürfte sicher bald kommen

    Warum gehört eigentlich Mac zum Hauptcast, die ist doch bestimmt seit 4 Folgen nicht mehr vorgekommen ?

  5. #5
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Veronica wohnt wohl zuhause, was dann nachträglich erklärt, warum sie wegen Keith u. Harmony in Wallace Zimmer bei Piz schlief.

    Logan steht überraschend in der Tür, er will Veronica stoppen, sie soll sofort aufhören, nach dem Vergewaltiger zu suchen. Aber macht sie das? Nein, darf sie wegen dem Fall nicht und passt auch nicht zu Vroni. Logan ist wie gesagt auf 180, aber Vroni wird es nicht lassen und erzählt Keith auch nichts davon – was natürlich auch wieder egoistisch ist. Und dann gegen Ende sagt ihr Logan auch klar die Meinung: Er soll sich ständig für sie ändern, aber sie regt sich maßlos auf, wenn er ihr einen Bodyguard schickt, der sie retten soll, weil sie so ist wie sie ist und sie ändert sich nicht. Aha, das ist nun wirklich viel zu egoistisch. Somit sollte Logan dann die Fliege machen, denn wenn deine Freundin tobt, nur weil du dir wegen einem Vorfall besonders viele Sorgen machst, dann kann’s das nicht sein! Ich hoffe es ist wirklich okay.

    So, Chip Diller, President der Pi Sigs, wird rasiert und halbnackt vorgefunden. Veronica erfährt das nebenbei, bekommt einen Photographier-Job bei der Hearst Free Press, da ein Voting für die Schließung der Studentenvereinigungen (Greek) ansteht. Die reiche Selma Hearst Rose verschwindet innerhalb von Sekunden bevor sie eine Rede geben soll spurlos. Problematisch an dieser Geschichte: Sicher hängt es mit der Schließung von Pi Sig zusammen. Allerdings ist die Dame mir egal, da sie nur 2 Sekunden zu sehen war und einfach nur ein Fall der Woche sein wird. Nun wird die Suche wieder die ganze Folge verschlingen.

    Und es gibt einen Sex-Quest von Pi Sigs aus. Langweilig. Dick war auch wieder unnötig. Das mit dem Ei war auch sehr strange und wenig komisch. Veronica scheint auch keinen Anstand zu haben, lässt sich von einem Sandler ein Ei aus einer Mülltonne holen – für 5 Dollar oder so. Dazu noch überdurchschnittlich viele coole Handgesten – kamen bei mir nicht an. Wenigstens tauchte Wallace noch auf. So, wir haben 2 Zahlen im Ei gefunden: CXI u. CMIII. Laut meines Wissens macht das 111 u. 903 wenn ich mich nicht irre. Und ich habe einen „Bingo“ gelandet – Veronica bestätigt mir das. Veronica zu Wallace: „It’s almost like you don’t wanna help.“ WOW, was für eine Ansage, lächerlich, Wallace sollte schon lange aus dem Cast raus, der ist echt nur da um da zu sein, damit man glaubt, dass er wirklich auf dieselbe Schule wie Veronica geht (wobei wir da ja de Beweis haben – bei Mac u. Parker könnte es sich auch um Nicht-Studenten handeln…). 11/19/03 = Datum.

    Doch Vroni muss dann wegen Selma Rose weitermachen, findet in der blonden Hallie eine wahrhaft plappernde Gesprächspartnerin, die ihr wirklich alles erzählt – wie die lebensfähig sein kann. Dann wird Ms. Rose völlig unspektakulär gefunden – da kam gar nichts an. Das diese Hallie dann eine Affäre mit Rose’ Mann hatte, überraschte wohl niemanden, völlig unsinnig das Ganze. Immerhin hat Chip Diller was mit dem Fall vom Dach eines gewissen Patrice Petrelli zu tun. Aha, es kommt raus, dass die Rapes eventuell gefälscht waren – was ich auch schon vermutet hatte – lag auch auf der Hand, als es niemand von den Pi Sigs gewesen sein wollte und sie sogar Veronica schnüffeln ließen. Aha, alles fake. Keine sonderlich überzeugende Auflösung, vor allem gibt es dann auch keinen Täter – halt nur den Typen, der Veronica angriff – die aber eh überall ihre Feinde hat.

    Brüller, wie Veronica einen Fake-Call bei Lamp macht, der voll drauf einsteigt und Keith dann ins Telefon redet. Klasse. Und ihre Interaktion mit Keith machte Spaß, auch wenn Veronica sich heute total übertrieben Gestenreich gab.


    Fazit: Heute drehte sich alles um die Suche nach der verschwundenen Selma Rose. Gut so weit, ABER: Die Dame wurde uns nur in einer Szene vorgestellt! Und war somit völlig egal! Keith war somit komplett neutralisiert. Statt irgendeiner halbwegs soliden Nebenfigur aus dem B-Cast mussten wir uns mit Dick rumschlagen – den ich noch weniger mag als Piz. Veronica durfte derweil über Chip Diller ermitteln, war auch nicht sonderlich interessant. Somit waren 20 Minuten recht langweilig dahin. Eigentlich hing die ganze Folge heute nicht nur von der Haupthandlung ab, weil es keine Nebenhandlung gab, sondern um den Fall Chip Diller – der Rest war einfach nicht erwähnenswert. Als dann Vroni auch noch wegen dem Fall Selma Rose ermitteln sollte, war die Folge komplett langweilig und die Auflösung war völlig daneben – im wahrsten Sinne des Wortes, denn sie hatte nichts mit Greek zu tun. Da hat man unnötigerweise eine komplett unnötige Handlung eingebaut, wo doch der Hauptfall viel interessanter wäre. 2,5/5. Und am Ende gibt’s noch eine Auflösung im Vergewaltigungsfall: Sie wurden – wie man zumindest für einen der 3 Fälle vermuten durfte – vorgetäuscht. Da wir noch 12 Folgen vor uns haben, ist es soweit okay, hoffe man gestaltet die Suche spannender, aber nach was sucht man dann eigentlich?

Ähnliche Themen

  1. 1x03 - Lord Schnee | Lord Snow
    By ClaireB in forum Game of Thrones - Staffel 1
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 14:11
  2. 9x05 - Der Herr der Fliegen | Lord Of The Flies
    By diluz in forum Akte X - Staffel 9
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 10:39
  3. 1x13 - Der Herr hats gegeben - der Herr hats genommen | Knock, Knock
    By dayzd in forum Six Feet Under - Staffel 1
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 23:11
  4. Lord of War
    By NoRemorse in forum Thriller
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 19:58
  5. 1x13 - Der Herr des Ringes | Lord of the Bling
    By NoRemorse in forum Veronica Mars - Staffel 1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 15:33

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •