Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard 3x09 - Faule Eier | Spit & Eggs

    Veronica Mars (Kristen Bell) fällt aus allen Wolken, als ihr Freund Logan (Jason Dohring) unerwartet die Beziehung beendet. Obwohl sie gegenüber ihren Freunden Mac (Tina Marjorino) und Wallace (Percy Daggs III.) versucht, sich cool zu geben, leidet sie mehr unter der Situation, als sie zugeben will. Da ist es ihr nur recht, ein wenig Ablenkung zu haben, denn der Fall des Vergewaltigers vom Hearst College gerät buchstäblich wieder in die Schlagzeilen: In der Collegezeitung erscheint eine anonyme Anzeige, in der der Täter ankündigt, auf der anstehenden Party der "Pi Sigs"-Verbindung sein neues Opfer auszuwählen! Keith Mars (Enrico Colantoni) wird unterdessen vom Dekan des Hearst College,Cyrus O'Dell (Ed Begley Jr.) gebeten, Erkundigungen über dessen Frau Mindy (Jaime Ray Newman) einzuholen. Er vermutet, dass sie eine Affäre mit einem ihrer Kollegen hat. Keith weiß nicht, dass seine Tochter Veronica längst herausgefunden hat, dass ihr Kriminologie-Professor Hank Landry (Patrick Fabian) die Affäre der Dekansgattin ist. Gemeinsam mit Mac, Wallace und Piz (Chris Lowell) testet Veronica auf der Verbindungsparty mit Hilfe von präparierten Bierdeckeln die verteilten Getränke auf Drogen. Als sie im Getränk eines jungen Mädchens die betäubende Substanz GHB feststellen, überschlagen sich die Ereignisse: Aus der Rettung wird für Veronica eine lebensbedrohliche Situation, denn sie stellt den Vergewaltiger auf eigene Faust und gerät dabei in Lebensgefahr...

    Quelle: ZDF
    Geändert von Schoko-Erdbeere (28.07.2009 um 19:13 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    Wirklich klasse Folge. Der Schluss war schon sehr überraschend.
    Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.
    In den nächsten 4 Wochen kommt Veronica Mars auf jeden Fall im ZDF
    Ich hoffe mal das es nicht kurzfristige Umprogrammierungen gibt

  3. #3
    Foren Gott
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard RE: 3x09 Faule Eier | Spit & Eggs

    doch nochmal ein paar kurze Worte zum Vergewaltigungs-Finale


    Ganz großes Kino
    Die Folge war grandios, die Auflösung klasse und Veronicas direkte Konfrontation mit den beiden Bösen sauspannend .


    PS. Logan und Vroni haben sich getrennt - nein, dass darf nicht sein

  4. #4
    Alterspräsident Benutzerbild von Stinghead
    Registriert seit
    28.10.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    694

    Standard

    Logan macht Schluss! Das ist überraschend, und auch überraschend vernünftig von ihm begründet.

    Das alte Klischee wird bedient: Typ weg - neue Frisur. Jetzt sieht VM aus wie Katja Ebstein 1971.

    Das Outfit des Studentensprechers!

    Auf der Studentenparty singt ein schleimiger Typ Neil-Diamond-Songs aus den Siebzigern - und alle flippen aus, schon klar.

    Der Showdown bei der Vergewaltigungsstoryline war klasse!

    Logan lässt sich verhaften, um mit den beiden Schweinebacken zu "reden" - coole Aktion!

    Fazit: Die Folge wirkte wie ein Staffelende. Sollte eigentlich nach 9 Folgen Schluss sein? Erinnert ein bisschen an die erste 24-Staffel, wo auch nach 12 Folgen hätte Schluss sein können.

  5. #5
    LemonTwist Benutzerbild von Schoko-Erdbeere
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    9.988

    Standard

    Richtig, richtig geniale Folge. Ganz klar die bislang (mit Abstand) beste Folge der dritten Staffel. So viel ist sicher.

    Ich hätte nicht gedacht, dass der Vergewaltigungsfall schon vor der Halbzeit der Staffel gelöst wird, aber nun ist es doch passiert. Es war doch dieser Mercer, der Arsch. Und er hatte einen Gehilfen in Person von Moe. Hätte ich nicht gedacht. Zumal ja Veronica vor kurzem noch die Unschuld von Mercer bewies, nachdem Logan sie darum bat. Echt heftig. Aber ich muss echt sagen, dass ich den Fall grandios gelöst finde. Und die Ironie dabei ist ja noch, dass ausgerechnet Parker Veronica vor der Vergewaltigung rettet, nachdem eben gerade Veronica Parker nicht hat retten können. Wirklich spannend und toll gelöst. Hut ab.

    Ich kann mir schon denken, was Mercer jetzt blüht. Und ich meine nicht durch die Polizei, sondern durch Logan. Auch wenn Logan in dieser Folge mit Veronica Schluss machte (was ich sehr, sehr schade finde, aber seine Argumentation konnte ich schon nachvollziehen), liebt er sich nah wie vor. Und er meinte ja auch, dass er immer für sie da sein wird. Ja und das jetzt ausgerechnet Mercer der Vergewaltiger ist. Und das er jetzt auch noch versuchte Veronica etwas anzutun, wird Logan keinen Falls ungestraft lassen. Zudem es Logan war, der Veronica darum bat Mercers Unschuld zu beweisen. Ich ahne nichts Gutes. Logan schlägt mit einem Baseballschläger auf ein Polizeiauto ein, und lässt sich absichtlich abführen, um zu Mercer und Moe in die Zelle zu kommen. Und sein Vorhaben hat gefruchtet. Zieht euch warm an Mercer und Moe. So sehr ich Logan auch sagen möchte "tu es nicht, die sind es nicht wert", so sehr finde ich auch toll was er tut. Logan ist und bleibt ein guter Kerl.

    Ja und nachdem der Fall ja nun geklärt ist, lieferte die Folge auch gleich wieder Stoff für die restliche Hälfte der Staffel. Der Dekan wurde erschossen in seinem Büro vorgefunden. Ausgerechnet von Weevil. Ich hoffe dem Kerl wird nicht wieder fälschlicherweise was angedichtet. Jetzt gibt es natürlich einige die in Frage kommen würden. Er hat ja, dank Keith und Veronica, nun von der Affäre seiner Frau mit dem Professor erfahren. Er tauchte dann auch im Hotel auf und erwischte die beiden in Flagranti. Was allerdings im Hotel passierte ist unklar. Klar ist nur, dass er eine Waffe bei sich hatte. Später fand man ihn dann in seinem Büro wieder, wo plötzlich jemand auftauchte, dessen Gesicht man aber nicht sah. Also wer hat ihn umgebracht? War es der Professor? War es seine eigene Frau? Oder waren es diese Studentinnen mit ihren Eiern, weil sie so sauer waren, weil er die Verbindungshäuser nicht abschaffen wollte? Oder war es jemand ganz anderes? Spannend wie immer.

    Ja, also wie gesagt, die Folge war wirklich grandios. Ich werde auch direkt weiterschauen, weil ich unbedingt wissen will, was Logan tun wird.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Adrian Monk
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    S
    Alter
    36
    Beiträge
    8.515

    Standard

    Die Vergewaltigungsszene war richtig spannend und das Moe da mit drin steckt hätte ich jetzt echt nicht gedacht.
    Und Logan lässt sich echt verhaften um mit denen in eine Zelle zu kommen

    Veronica und Logan haben sich getrennt. War ja auch nur noch eine Frage der Zeit, nachdem es in den letzten Folgen ja ordentlich gekrieselt hatte.

    Der Cliffanger ist auch nicht schlecht. Ich tipp mal auf Veronicas Prof. Der weiß ja wie man den perfekten Mord macht...

  7. #7
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    2. Durchlauf: Gestern diese Folge gesehen. War der Meinung: 30 Minuten mäßig, 10 Minuten sehr gut. Da ich mir mit meiner Wertung aber nicht mehr so sicher bin, da der Ausgang der Folge vllt. sogar die ersten Minuten besser aussehen lässt, guck ich mir die Folge noch mal an.

    Nun also Staffel 3.2 – wir stehen eigentlich aber vor einem Nichts: Veronica hat ständig wechselnde Nebencastler am Start, Parker u. Mac sind weg (um zumindest kreativ zu reimen) und der Fall erwies sich als Sackgasse – die Vergewaltigungen wurden vorgetäuscht – auch wenn ein Unbekannter rumläuft. Wobei mich es wundert, dass die Vergewaltigung an Parker auch vorgetäuscht worden sein soll – denn die wollte immerhin die Schule verlassen – da hat sie Mac in letzter Sekunde zum Bleiben überredet.

    Zunächste etwas verwirrender Folgenbeginn, scheinbar ist der Vergewaltiger hinter Veronica her. Sehr geil, „Right Here, Right Now“ zu hören – schade nur in dieser kurzen Szene. „Two days earlier“ – coole Sache, ich bin gespannt!

    Das Greek-Haus der Pi Sigs wurde abgesägt, dafür hängt Dick mit Logan ab. „But you never need anything.“ So sieht’s aus – bis auf ihre Ermittlungen braucht Veronica Logan nicht. Der ist da, wenn sie ihn mal braucht, aber meistens die Fälle wichtiger und da lässt Veronica sich auch nicht reinreden von wegen es wäre gefährlich, nein, sie macht weiter. Eine Trennung auf Zeit finde ich gut, soll Vroni den Täter fangen – danach kann man weitersehen. Und dann gibt’s – lange Rede kurzer Sinn – dank O’Dell (der nervt mich langsam mächtig!) doch wieder ein Greek System – super! Finde ich sehr verantwortungsvoll vom Direktor, da sich die Pi Sigs immer vorbildlich benehmen.

    Dean gibt Greek seinen Vote (weil einer umgeändert wurde) und Auto wird mit Eiern beworfen. Mögliche Täter: Dr. Landry (aber geht er soweit? Vllt. hat er ja einen perfekten Mord von seinen Klausuren verwendet), Frau (wäre krass aber denkbar) oder auch ein Mädchen, dass sauer ist, weil er die Greeks zuließ und somit dem Täter eine weitere Chance gab. Ironie natürlich, wie sich O’Dell fragt, ob es keine Ehre mehr gäbe, weil verheiratete Frauen rummachen. Keith muss das selber ja wissen, der hatte erst kürzlich die Position von Dr. Landry übernommen. Hatte vergessen, wie Cryus doch bei Landry/Frau ankommt. Dann Schnitt (als hätte er die Fahrt ins Hotel zu Landry nur geträumt!) und jemand wirft Eier ans Fenster – im Büro – wo O’Dell dann eins auf den Schädel kriegt. „What are you doing here?“ Also jemand, den er sehr gut kennt. Die Frau? Landry? Wäre komisch, außer er hat nichts getan, nur mit Scheidung gedroht und dann taucht jemand auf. Hoffe es ist nicht Parker, wäre wohl zu krass, wenn sie den Direktor umbringt, weil er Schuld an dem Überfall auf Veronica wäre. Aber eins von den Mädels (die Aggressive mit den langen schwarzen Haaren) – was die Eier am Fenster andeuten – außer es war wirklich nur ein Zufall (was aber komisch wäre). Der Direktor wird (wohl) tot (Blutfleck) von Weevil gefunden.

    Nein, wer steht da neben Veronica? Wallace u. Mac! Super! Und wer ist da noch? Piz ist mir egal, Parker! (Hätte Veronica nicht mal fragen können, ob ihre Vergewaltigung echt war oder nicht?) Super! Hoffe das hilft heute was. Es hilft. Und wem? Richtig. Die Party.
    Anzeige in Zeitung: „Ich schlage wieder zu“.
    Warum gehen da eigentlich Mädchen hin, wenn es so gefährlich ist? Naja, Stundenten, nix im Hirn. Veronica schnappt sich Wallace, Piz u. Mac – die sollen ihr jetzt helfen. Sonst unsichtbar wie Luft, aber jetzt wieder wichtig. Wirkt alles wenig glaubwürdig. Aber gut. Alles harmlos auf der Party, aber jede Sekunde musste was passieren, das war die einzige Hoffnung.

    Und dann ging's in den letzten 10 Minuten voll ab! „Right Here, Right Now“ hat wirklich geil gepasst, so düster, dann sehen wir den Vergewaltiger, zum Glück erklärte Moe, dass es Mercer ist – kann mir nicht jedes Minuten-Gesicht merken. Wobei Mercer auch ein hohes Risiko eingeht, will aber wohl einfach klüger sein. Der Fight zw. dem Täter u. Veronica war klasse, da hat alles gestimmt, war die beste Szene der gesamten Staffel! :up: „Mercer is the rapist.“ Ist aber schon eher enttäuschend. Den hatte Vroni nämlich noch befreit und ihn völlig zu Unrecht ein Hotel in Mexiko abfackeln lassen – ohne Konsequenzen. Gott sei Dank war Moe Teil des Verbrechens – was dann wiederum eine überraschende Wendung war – und das war auch klasse gemacht! Dachte mir vorher für einen Moment: Hm, vllt. ist es Moe – aber der schien mir dann viel zu harmlos dafür. Also das war schon alles WOW, und eindeutig die besten und aufwühlendsten Szenen der Staffel, Parker schreit „rape“, doch Moe / Mercer entkommen. Um dann von Keith gefangen genommen zu werden, wobei mir nicht ganz klar war, wieso der die so schnell finden konnte - scheinbar hatten die Veronica's Handy dabei und nicht ausgeschaltet.

    Was ich krass fand: Wie kann man so blöd sein und Logan mit den beiden Jungs, die Veronica attackiert haben in eine Zelle stecken? Ist doch klar was da passiert, da verlieren selbst Leute bei klarem Verstand die Fassung. Reine Dummheit.


    Fazit: Beim 2. Mal ist es dann doch eine starke Folge geworden. Die erste halbe Stunde war aber dennoch nur um 3,5/5 anzusiedeln, konnte ich allerdings dank dem starken Schluss aufwerten - hatte auch kaum Längen (wie gesagt hab ich die Folge innerhalb von einem Tag 2x gesehen!!!) und der Schluss war auch beim 2. Mal stark! Somit das Highlight der 3. Staffel - wobei es dennoch kein Knaller war. 4,25/5.
    Geändert von Comfortably Numb (16.03.2010 um 16:37 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 3x06 - Faule Eier | Take The Deviled Eggs...
    By Buffyfighter in forum Gilmore Girls - Staffel 3
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 19:10
  2. I Spit On Your Grave.....again.
    By Sam Crow in forum Movie Arena - News & Geruechte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 13:26
  3. 2x12 - Faule Eier | Bad Eggs
    By Buffyfighter in forum Buffy - Staffel 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 22:14
  4. 7x23 - Der faule Scheck | Terminal
    By Schoko-Erdbeere in forum Law & Order - Staffel 7
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 15:26
  5. Sammelt ihr Ü-Eier?
    By I_love_Kyle in forum Off Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 21:52

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •