Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Burning
    Gast

    Standard 2x05 - Jetzt | Now



    A traumatic event creates unexpected consequences for Ryan and Wilfred.

    zap2it.com

  2. #2
    I was wrong Benutzerbild von Roland Deschain
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    At the Mountains of Madness
    Beiträge
    23.943

    Standard

    Coole Szene, als Wilfred einen anderen Hund als Sir anspricht und fragt, ob er kurz Zeit hätte. Oder wie er wie'n Emo aussah. Ansonsten fand ich die Folge aber schwächer.

    Und Bär wollte sich am Ende auch erhängen? Danach gab's ja zum Glück Versöhnungssex.

  3. #3
    Irrelevant Benutzerbild von floppy
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Naja, die Folge war schon ok aber nicht zu vergleichen mit der letzten Woche

    Wilfred gibt an wie toll er Riechen kann und er ärgert Ryan das dieser nicht so Tolle sachen überall riechen kann wie Benutzte Windeln oder Condome Und wie er danach sich gefreut hat als er auf der Toilette riechen durfte, wo Ryans Chef grad vorher drauf war Dann Prophezeit er Ryan einen Gehirntumor, den er angeblich bei ihm gerochen hat. Klar, war das ein Fake und es wäre mal wieder selten Dämlich gewesen von Ryan darauf reinzufallen. Zum Glück wurde das denn auch nicht weiter Thematisiert, denn Wilfred der vorher Ryan mit einer Waffe bedroht hat, hatte dann kurze Zeit Später Selber eine am Kopf und Ryan wurde mal wieder ausgeraubt Also Folge des Überfalls konnte Wilfred dann nichts mehr riechen und das hat ihn mal komplett geändert. Die Phase in der Folge fand ich nicht ganz so gut. Wilfred bie der Baustelle war noch ganz Witzig aber sonst Zum Ende hin wurde es aber wieder gut, Wilfred wollte sich umbringen Aber Zu Geil wie er als Emo-Wilfred aussah Er hat das dann sogar noch wirklich durchgezogen doch Ryan rettete ihn und nun bekommt Wilfred sein Hundehaus

    Und Bear wollte sich am Ende auch noch umbringen Also zum Glück haben das die Autoren nicht durchgezogen das wäre schon sehr Jump-The-Shark wenn sie Bear hätten draufgehen lassen

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Coole Szene, als Wilfred einen anderen Hund als Sir anspricht und fragt, ob er kurz Zeit hätte.
    Ja.. das war Cool Und wie er ihn dann beschimpfte als er ihn Ignoriert hat

  4. #4
    Burning
    Gast

    Standard

    Joar, war ganz okay die Folge

    Einzig cool fand ich ja wie Wilfred als Emo aussah, unten im Keller saß und alles zu dieser theatralischen Musik gesagt hat und wie er den Hund so höflich fragte. Aber sonst?

    Achja, und als Bear sich am Ende umbringen wollte und Wilfred ihn danach erstmal nageln musste, war auch noch witzig

  5. #5
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Naja, ich fand die Folge nicht so toll. Gab zwar ein paar witzige Sachen, aber wurde dann ganz schön nervig zum Ende hin.

    Wilfred lebt im Moment und riecht alles, auch Ryans Gehirntumor. Ryan lernt halt echt nicht dazu, der hat das sofort geglaubt War doch jedem klar, dass die Sache mit dem Tumor und der Waffe in Wilfreds Händen, um Ryan von seinem Leid zu erlösen, nur darum ging, Ryan zu zeigen, wie es ist, im Moment zu leben... naja, jedem bis auf Ryan halt Zu geil, wie dann die Räuber kommen, Wilfred eine Waffe an den Kopf halten und der dann total außer sich ist und dann auch noch Ryan blöd anmacht, weil der gar nicht nachvollziehen könne, wie sich so etwas anfühlt
    Geruchssinn weg, was durch einige richtige widerliche Szenen wie die mit der Unterhose des Penners eindeutig bewiesen wurde. Dafür strömen Gedanken in Wilfred Kopf wie etwa, dass es mehr als einen UPS-Menschen gibt Nach und nach erkennt er die Ungerechtigkeiten und Grausamkeiten dieser Welt und wird mehr und mehr depressiver und lebensmüder, bis er sich am Ende als Emo aufhängt. Naja, das war schon irgendwie nervig. Witzig fand ich in der Phase nur noch, wie er immer den Plattenspieler mal kurz eingeschaltet hat, um seinen Worten mehr tragische Wirkung zu verleihen
    Am Ende erkennt Ryan, was wirklich wichtig ist. Und dass Wilfred die 9000$-Hundehütte wichtig ist
    HEAR OUR BARK! SAVE THIS PARK!


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Und Bär wollte sich am Ende auch erhängen? Danach gab's ja zum Glück Versöhnungssex.
    Ein abgekartetes Spiel


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Und wie er danach sich gefreut hat als er auf der Toilette riechen durfte, wo Ryans Chef grad vorher drauf war
    Neues kolumbianisches Restaurant


    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Und Bear wollte sich am Ende auch noch umbringen Also zum Glück haben das die Autoren nicht durchgezogen das wäre schon sehr Jump-The-Shark wenn sie Bear hätten draufgehen lassen



    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Einzig cool fand ich ja wie Wilfred als Emo aussah, unten im Keller saß und alles zu dieser theatralischen Musik gesagt hat
    "Do you know what I dreamt last night?" [depressive Musik wird eingeschaltet] "Nothing." [depressive Musik wird ausgeschaltet]

  6. #6
    Burning
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Burning Beitrag anzeigen
    Einzig cool fand ich ja wie Wilfred als Emo aussah, unten im Keller saß und alles zu dieser theatralischen Musik gesagt hat
    "Do you know what I dreamt last night?" [depressive Musik wird eingeschaltet] "Nothing." [depressive Musik wird ausgeschaltet]
    Knaller

  7. #7
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Ich habe übrigens die Episodenreihenfolge angepasst, so wie sie auf der FX-Site zu Wilfred steht. Dort gibt es keine nullte Folge.

  8. #8
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Mein Zitat der Folge übrigens:
    Ryan: What are you doing down here in the dark?
    Wilfred: There's darkness everywhere, Ryan. You can't just see it because the sun is such an attention whore


  9. #9
    Burning
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Mein Zitat der Folge übrigens:
    Ryan: What are you doing down here in the dark?
    Wilfred: There's darkness everywhere, Ryan. You can't just see it because the sun is such an attention whore

    Das ist auf jeden Fall genial

  10. #10
    Irrelevant Benutzerbild von floppy
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    7.233

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Wilfred lebt im Moment und riecht alles, auch Ryans Gehirntumor. Ryan lernt halt echt nicht dazu, der hat das sofort geglaubt
    Also manchmal ist das schon mehr Dummheit von ihm als Naivität

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Geruchssinn weg, was durch einige richtige widerliche Szenen wie die mit der Unterhose des Penners eindeutig bewiesen wurde.
    Mal wieder eine Szene die man hätte getrost weglassen können

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von floppy Beitrag anzeigen
    Und wie er danach sich gefreut hat als er auf der Toilette riechen durfte, wo Ryans Chef grad vorher drauf war
    Neues kolumbianisches Restaurant

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ice Age 2 - Jetzt taut's!
    By Mulder in forum Animation
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 19:50
  2. LV jetzt auf FOX
    By Shorty72 in forum Las Vegas - TV-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 21:52
  3. Newbie... und jetzt?
    By dayzd in forum Star Trek - Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 10:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •