Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Burning
    Gast

    Standard 3x10 - ??? | Distance



    Ryan, Wilfred and an old friend struggle to outfox each other.

    zap2it.com

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    43
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Die Folge hätte man lieber "Castration" nennen sollen Aber das hätte sie auch nicht unbedingt besser gemacht. Gab zwischendrin mal ne kurze witzige Phase, aber ansonsten fand ichs eher öde und unlustig.

    Ryan geht zu Bruce und will Antworten, der will im Gegenzug Wilfreds Hoden Statt zu Vincenzo's zu fahren, um die Fleischbällchen zu holen, die wie Hundehoden aussehen, fährt Ryan Wilfred zum Tierarzt, wo er in die Ohren ausspülen lässt, dann ein Pflaster über seine Hoden klebt und ihm einen Schlag ebendorthin versetzt, damit der Scherz auch echt wirkt. Denn es geht darum, wer hier der Master of Mind Games ist (zu witzig ja, wie Wilfred sich kaputt gelacht hat, als Ryan behauptete, er wäre es ).
    Nach dieser Fake-Kastration benimmt sich Wilfred wie ne Schwuchtel, und das war dann auch die kurze richtig wichtige Phase. Wie er sich mit einem Haarband die Ohren zurückbindet Er will dann Ryan die Hoden abschneiden, der Gerechtigkeit halber. Dann kommt es zu einem Dick Punch Fight und sie beschließen dann, Bruce hereinzulegen, indem sie ihm Sagen, dass Wilfred bei der OP umgekommen ist. Der erschießt sich daraufhin, was aber wieder nur ein Fake war. Aber am Ende gewinnt Ryan die Mind Games trotzdem, weil er Wilfred dazu gebracht hat, einen Hundehoden zu essen.
    Also voll der Scheiß irgendwie, und unnütz noch dazu Schlechte Folge. Hätte nie gedacht, dass ich jemals so oft das Wort "Hoden" bei einem Folgenreview schreiben würde

    Interessant war zumindest noch das Ende, als Ryan auf dem berühmt-berüchtigten Bild ein Symbol unter der blauen Scheune findet.
    Und witzig noch, dass Wilfred "Mr Floppy Ears" heißt Und dass er von jedem Essen ein Bild macht und es ins Netz stellt, so wie alle Idioten es tun

  3. #3
    Comfortably Numb
    Gast

    Standard

    Scheinbar nähern sich Daddy und Ryan an und mit Kristen läuft es auch gut. Ja, die Zeichnung stammt von ihr, was das jetzt aussagen soll? Wilfred kratzte in die Haustür: „Ryan is a little bitch.“ Kristen erklärte, der Hund auf dem Bild wäre Mr. Floppy Ears, ein ausgedachte Charakter. Hm. Wilfred kam heute nicht ins Haus, obwohl es „bit chizzelt“ heißen soll angeblich. Später war er wieder drin, nutzt Instagram und hat nen Trick gefunden wie er Hundepillen nicht schlucken muss. BJ = im Mund beißende Schlage Handgeste. Who dafug is Bruce? Witzig war auch dies: Wilfred lachte Ryan aus, als der meinte, er könne in seinem Kopf rumpfuschen. „I’m the master of mind games. That’s what I do. No one mind rapes people like I do.” Aber der Hund kann halt seinen Trieben nicht aus, wenn es klopft, dann muss das die Haustür sein. So konnte sich Ryan die Adresse von Bruce aus Wilfred’s Handy klauen – irgendwo ist bei dem ganzen Szenario der Bezug zur Realität nicht mehr gegeben (gut, war es nie^^). Laut Bruce geht es um Wurmlöcher und Zeitreise. Güte. Aber nur blöd rumreden und nix bringen hilft der Serie auch nicht weiter. „How long has Wilfred been in my life? Why is he in my life?“ Antworten haben ihren Preis: Wilfred’s Hoden. Naja, komische Sachen. Fleischbällchen die wie Hoden aussehen, aber Bruce wird das als Hund täuschen, weil er keinen Geruchssinn hat oder was?


    Ging aber spontan zum Tierarzt. Hihi, einfach mal Wilfred mit einer vorgetäuschten Schnipp-Schnapp OP verarscht. Fast hätte Ryan den Schwanz eingezogen und alles gestanden, aber Wilfred kam ihm zu vor und erzählte von seinen meanen Streichen gegen Ryan, also kann Ryan noch 24 Stunden Wilfred rumheulen lassen. Wilfred wirkte allerdings geheilt, also irgendwie schwülig, total nett. War zwar sehr albern, aber zumindest etwas lustig. Allerdings hatte Wilfred wieder Ryan reingelegt, denn der ist halt ein eierloser Eunuche, also was kann Wilfred ihm da noch wegschneiden? Der kleine Hobbit bekam einen Schlag in die Eier und gut war. „What is this? A dick punch fight?” Man fand dann raus, dass wohl Bruce für alles verantwortlich ist. Naja, albern ist das schon alles. Also Zeit auch Bruce reinzulegen, 2 Fleischbällchen im Glas und ein durch die OP gestorbener Wilfred. „Wilfred can’t die, Ryan. That’s not how it works.“ Naja, who the fuck is Bruce anyway, der schoss sich halt die Birne raus. Ich weiß nicht in welcher Realität ich das krass finden sollte oder schockierend. Vielleicht wieder ein Mind Trick, vielleicht auch nicht. Mir Latte. Und schon wieder ein Trick. Ach die Serie ist so albern, wenn ich so ein Script schreibe, dann landet das nach der Kurzfassung im Mülleimer. Schade, wieder 20 Minuten für ein paar kleine Lacher und praktisch nichts. Wilfred war eingeweiht. Ja und was soll das jetzt alles? Immerhin war es geil wie Ryan die Oberhand hatte und echte Hundehoden ins Glas getan hatte. Schon wieder so ein merkwürdiger Cliffhanger, weiß nicht mal was für ein Symbol das auf der Zeichnung sein soll. Ich glaub die Autoren haben genau absolut keinen Plan und machen irgendwas. Doofes Outro.


    Fazit: „I went through all this shit for zero meatballs?“ Jupp, tatsächlich. Natürlich waren ein paar lustige Momente dabei, allerdings war die Folge auch höchst albern, platt und wirklich nur Füllcharakter, wenn keine Ideen vorhanden sind, macht man aus diesem Haufen Nichts eine 20 Minuten Folge. Wirklich schade. Durchschnitt, weil es eben lustige Momente gab die ich gar nicht abstreite, aber die Albernheit und das letztendlich 20 Minuten sinnlos im Kreis drehen sorgen schon fast für eine schwache Folge. Oder um es mit den Worten des Zitats (welches ich nicht wirklich verstanden habe) zu sagen: Man kann auch einfach einen kompletten Umweg gehen um am Ende wieder genau dort zu landen wo man losging oder es gleich bleiben lassen. Irgendwie trifft das meine Meinung zur Folge.




    ------------------------




    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Die Folge hätte man lieber "Castration" nennen sollen Aber das hätte sie auch nicht unbedingt besser gemacht. Gab zwischendrin mal ne kurze witzige Phase, aber ansonsten fand ichs eher öde und unlustig.
    Nun, fast bin ich deiner Meinung. Japp, "Castration" wäre ein passenderer Titel gewesen. Es war doch durchaus relativ lustig für S3 Verhältnisse, aber es war auch dann ziemlich blöd und albern bis lahm.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Denn es geht darum, wer hier der Master of Mind Games ist (zu witzig ja, wie Wilfred sich kaputt gelacht hat, als Ryan behauptete, er wäre es ).
    Das ganze Thema so stümperhaft durch die Folge zu ziehen, ist im Nachhinein schon peinlich. Als Teilsequenz eines Films könnte es noch funktionieren, aber so verlor es schnell jegliche Wirkung.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Also voll der Scheiß irgendwie, und unnütz noch dazu Schlechte Folge. Hätte nie gedacht, dass ich jemals so oft das Wort "Hoden" bei einem Folgenreview schreiben würde
    Ho-den. Ich fand die Folge nur okay, weil sie halt ein paar Lacher bot, was aber nicht über schlechte Teile hinwegtäuscht und Rewatch würdig ist die Folge ohnehin nicht, dann würde sie gar nix mehr bringen.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Interessant war zumindest noch das Ende, als Ryan auf dem berühmt-berüchtigten Bild ein Symbol unter der blauen Scheune findet.
    Und witzig noch, dass Wilfred "Mr Floppy Ears" heißt Und dass er von jedem Essen ein Bild macht und es ins Netz stellt, so wie alle Idioten es tun
    Interessant mag es sein, es ist aber auch nur eine ewige Hinhaltetaktik, denn es tut sich doch gar nix mehr, das dumme Bild hätte man verbrennen sollen. Ob Wilfred überhaupt mit Mr. Floppy Ears gemeint ist? Die einen lassen sich beim Essen filmen, die anderen stellen Bilder vom Essen rein. Ist fast das Gleiche.

Ähnliche Themen

  1. 11x14 - ??? | The Distance
    By Burning in forum Grey's Anatomy - Staffel 11
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 10:40
  2. 5x11 - ??? | The Distance
    By Stampede in forum The Walking Dead - Staffel 5
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 12:23
  3. 1x09 - ??? | Spooky Action at a Distance
    By Burning in forum Manhattan - Staffel 1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 18:11
  4. 2x01 - Kein Weg zurück | The Distance
    By NoRemorse in forum O.C., California - Staffel 2
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 22:08
  5. 6x05 - Der Weg ist das Ziel | The Shortest Distance
    By Schlafmütze in forum Party of Five - Staffel 6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 11:33

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •