Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard 4x09 - ??? | Resistance



    Ryan's hope is threatened as he faces seemingly unending challenges.

    zap2it.com

  2. #2
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    "Resistance is useless" - Doctor Who
    "Happiness is in the quieter moments, mate" - Wilfred

    Puh, ganz schön bittere und tragische Folge, vor allem die letzten Minuten waren ganz schön heftig anzuschauen

    Ryan und Jenna scheinen glücklich zusammen zu sein, auch wenn Wilfred Krebs den beiden ganz schön zu schaffen macht. Wilfred selbst hat sich mit seinem Schicksal bereits abgefunden und pfeift auf gesunde Ernährung oder Rauchverbot. Zumal er in seinem Tod auch seine Aufgabe als Gott erfüllt sieht, Ryan zum Glück geführt zu haben.

    Aber es kommt dann doch anders als er denkt. Zuerst muss er feststellen, dass Ralston bereits dreimal Krebs hatte und aktuell schon wieder, so dass er Wilfred wieder geschlagen hat
    Dann versucht Ryan alles Mögliche, um ihn doch noch retten, was er nicht will, weil er sonst in seiner Aufgabe versagt hat, und was Jenna nicht will, weil sie keine falsche Hoffnung haben will.
    Und zu allem Übel taucht auch noch Drew auf und nervt wie üblich ohne Ende. Der Typ ist einfach total beschränkt Kein Wunder also, dass Wilfred ihn loswerden will, zumal er auch durch ihn Ryans Glück mit Jenna in Gefahr sieht. Also muss ein Eichhörnchen geköpft werden, was Jenna aber nur noch mehr zu Drew treibt und Wilfred zum Austicken bringt, weil er meint, er wäre als Gott eine Null und hätte versagt.

    Er bekommt dann wieder einen Anfall, der sich diesmal aber nicht als Verarsche herausstellt, und dann wurde es richtig traurig. Starke Szene, als er mit Ryan in dem Bild war und sich die beiden voneinander verabschieden Dass Wilfred kurz darauf wirklich stirbt war verdammt hart Und zum ersten Mal sieht man ihn auch als Hund und nicht als Mensch im Hundekostüm.
    Aber es kommt noch schlimmer für Ryan, denn Jenna und Drew wollen es noch einmal miteinander versuchen und dieser Neuanfang soll mit einem neuen Hund gelingen Wegen mir hätte Ryan ruhig noch etwas mehr austicken und sie beschimpfen können, das war alles noch viel zu sangt
    Wilfred gestorben, das Glück mit Jenna nur von kurzer Dauer und nicht mehr kittbar, Ryan kann einem wieder mal verdammt leid tun Klasse emotionale Szene am Ende, als er wie ein Irrer am Strand joggt und die glücklichsten Erinnerungen mit Wilfred nochmal gezeigt wurden.

    Bin gespannt, was im Finale jetzt noch kommt und was Wilfred wirklich ist.

  3. #3
    I was wrong Benutzerbild von Roland Deschain
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    At the Mountains of Madness
    Beiträge
    23.943

    Standard

    "For some people, there is no happiness in life. There never will be." - Roland Deschain

    Genialer Abschluss einer hervorragenden vierten Staffel und damit auch der Serie. Leben heißt sich in einem abgrundtiefen Loch zu befinden. Jeden Tag schaust du nach oben und siehst das Licht, diesen letzten Funken Hoffnung auf Besserung. Und manchmal, ganz manchmal versucht jemand dich aus diesem Loch zu ziehen - manchmal ein paar Meter, manchmal ganz weit nach oben. Doch am Ende lassen sie dich doch wieder fallen.
    Und Ryan war ziemlich weit oben. Sehr weit oben sogar. Klappte es tatsächlich doch mit Jenna und mit dem sterbenden Wilfred, ein an sich trauriges, dafür aber symbolisches Zeichen dafür, dass er schlussendlich doch happiness gefunden hat, sollte es nun endgültig sein. Aber gefallen ist er trotzdem, und wie dieser Fall weh tat - Wilfreds Tod und verlassen von Jenna ist Ryan wieder ganz allein. Sinnbildlich für diese Welt. Was war Wilfred nun wirklich? Auf manche Fragen gibt es keine Antworten und diese Ungewissheit wird Ryan am Ende in den Selbstmord treiben.
    Beste. Serienfinale. Ever.


  4. #4
    Foren Gott
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Twin Peaks
    Alter
    42
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    "For some people, there is no happiness in life. There never will be." - Roland Deschain

    Kommt das jetzt von dir oder ist das ein Zitat vom "Dunklen Turm"-Roland?


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Genialer Abschluss einer hervorragenden vierten Staffel und damit auch der Serie.
    Und ich fall auch noch drauf rein, wollte schon schreiben dass du im falschen Thread gelandet bist


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Leben heißt sich in einem abgrundtiefen Loch zu befinden. Jeden Tag schaust du nach oben und siehst das Licht, diesen letzten Funken Hoffnung auf Besserung. Und manchmal, ganz manchmal versucht jemand dich aus diesem Loch zu ziehen - manchmal ein paar Meter, manchmal ganz weit nach oben. Doch am Ende lassen sie dich doch wieder fallen.
    Ruined my day Wahr aber hart....


    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    Und Ryan war ziemlich weit oben. Sehr weit oben sogar. Klappte es tatsächlich doch mit Jenna und mit dem sterbenden Wilfred, ein an sich trauriges, dafür aber symbolisches Zeichen dafür, dass er schlussendlich doch happiness gefunden hat, sollte es nun endgültig sein. Aber gefallen ist er trotzdem, und wie dieser Fall weh tat - Wilfreds Tod und verlassen von Jenna ist Ryan wieder ganz allein. Sinnbildlich für diese Welt. Was war Wilfred nun wirklich? Auf manche Fragen gibt es keine Antworten und diese Ungewissheit wird Ryan am Ende in den Selbstmord treiben.
    Beste. Serienfinale. Ever.

    Also wenn ich das so lese gehe ich nun felsenfest davon aus, dass dir das Serienfinale sehr gut gefallen wird

  5. #5
    I was wrong Benutzerbild von Roland Deschain
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    At the Mountains of Madness
    Beiträge
    23.943

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Roland Deschain Beitrag anzeigen
    "For some people, there is no happiness in life. There never will be." - Roland Deschain

    Kommt das jetzt von dir oder ist das ein Zitat vom "Dunklen Turm"-Roland?
    Vom echten Roland. Also mir.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Also wenn ich das so lese gehe ich nun felsenfest davon aus, dass dir das Serienfinale sehr gut gefallen wird
    Klingt vielversprechend - ich freue mich auf heute Abend.

Ähnliche Themen

  1. 2x12 - Die Resistance | Resistance
    By Schlafmütze in forum Star Trek: Voyager - Staffel 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 15:30
  2. #Resistance
    By Burning in forum CBS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 16:37
  3. 2x04 - Leben und Sterben | Resistance
    By Gonzo in forum Battlestar Galactica - Staffel 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 16:26
  4. 1x13 - ??? | Resistance
    By ClaireB in forum Terra Nova - Staffel 1
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 10:07
  5. Terminator for Life: We are the Resistance!
    By dayzd in forum Terminator: The Sarah Connor Chronicles - Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 12:15

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •