Antwort auf: Lost – DVDs



#343908
dayzd
Mitglied
Quote:
Deutsche DVD-Enttäuschung…

Gestern hat BV endlich die DVD-Box offiziell angekündigt. Dabei darf man aber nicht hunderprozentig zufrieden sein…

Der offizielle Pressetext:

LOST – Die US-Seriensensation von „Alias”-Erfinder J.J. Abrams. Erleben Sie die nerven zehrende Spannung und den unheimlichen Thrill der ersten Staffel von der ersten bis zur letzten Minute ohne Unterbrechung! Das 7-Disc-DVD-Set enthält alle 25 Episoden inklusive Pilotfilm, sowie über fünf Stunden unveröffentlichtes Bonusmaterial, das die letzten Geheimnise der Insel lüftet!

Im Bruchteil einer Sekunde gerät ihr Leben aus den Fugen: Ein Passagierflugzeug stürzt im Pazifik auf eine einsame Insel. 48 Menschen überleben den Absturz, doch jede Hoffnung auf Rettung erweist sich als Illusion. Jeder von ihnen hat etwas zu verbergen, jeder eine dunkle Vergangenheit. Doch das gefährlichste Geheimnis birgt die Insel selbst!

Zuerst fällt mal auf: Fünf Stunden Extras? Die DVD der USA bietet bis zu acht? Was gekürzt wurde, lässt sich noch nicht sagen, da man bei den Extras-Angaben Spielraum gelassen hat (siehe letzter Punkt):

• Zusätzliche, bisher unveröffentlichte LOST-Rückblenden, die noch mehr Geheimnisse preisgeben
• Willkommen auf Hawaii: Das Making Of des Pilotfilms
• Audiokommentare mit Cast & Crew
• Die Entstehungsgeschichte von LOST
• Entwurf einer Katastrophe: Das Set-Design von LOST
• Am Set von LOST
• Bevor sie strandeten: Probeaufnahmen der Darsteller
• Und noch viele weitere geheimnisvolle Entdeckungen

Dazu hat BV zwei deutsche Coveransichten veröffentlicht die ihr hier und hier findet. Die erste Ansicht zeigt einen erstaunlich breiten DVD-Rücken. Das hat uns stutzig gemacht und wir haben bei BV nachgefragt. Leider bestätigte das unsere Befürchtung:

Beide Versionen (Lost / Desperate Housewives) werden wieder wie bei Alias in einer Box (Slipcase) erscheinen, also nicht im Stil wie Scrubs.
Jedoch werden die DVDs nur in halb so grossen DVD-Hüllen verpackt sein wie bei Alias, dafür jeweils einzeln.
Dies heisst, Desperate Housewives wird in Total 6 kleineren DVD-Hüllen à je 1 DVD in der Box erhältlich sein.
Bei Lost werden dies 7 DVD-Hüllen à je 1 DVD sein.

Schade, schade. Da hat man wohl auf Kostensparen geachtet, da Digipacks teurer zum produzieren sind. Verpackungs-Fanatiker müssen also wohl oder übel zur schönen US-Box greifen.

UPDATE:

Folgende Tonspuren wird die DVD enthalten:
Englisch Dolby Digital 5.1
Deutsch Dolby Digital 5.1
Französisch Dolby Digital 2.0

Untertitel:
Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Deutsch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Holländisch

Quelle: http://www.the-lost-ones.de/index.php?post_id=296

Das ist doch zum Kotzen #motz# Wie dick soll die Box noch werden?