1×03 – Die Kampfmaschine | Meet the New Boss

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 4 Beiträgen – 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #337430
    Stampede
    Mitglied

    Banshee investors envision big-time profits from a mixed-martial-arts title bout being held at the casino, but the champion ruffles the feathers of Lucas and Siobhan and the event may be KO’d.

    Source: TVGuide

    ========================

    Szenen voller roher Gewalt, in Folge 3 gings extrem brutal zu @-) Der Hauptcharakter ist da auch ordentlich mit dabei :D Und der Bösewicht sowieso. Also da gehts hoch her und wird denke ich mal noch mehr. Die Charaktere selbst befinden sind recht einfach gestrickt, befinden sich aber alle in der Grauzone, irgendwie traue ich da jedem alles zu :p
    Mal schauen, wie es weitergeht und ob es besser werden wird, aber ich bin da guter Hoffnung. 3 der 10 Folgen waren ja schonmal gut schaubar, einigermaßen spannend und größtenteils unterhaltsam, und wenn jetzt noch mehr Zug in die innere Handlung kommt, dann wird das schon :-)

    Gute Folge, aber irgendwie fehlt noch was, um vollkommen überzeugen zu können. Brutalität ist es aber nicht, davon gab es reichlich in der Folge.
    Carrie kann einem schon irgendwie leid tun. Sie bricht am Anfang in Rabbits (der ihr Vater ist, kam überraschend) Haus ein und gibt ihm die Diamanten zurück, der will aber zusätzlich dazu noch Hood haben. Dann lädt sich eben dieser zum Grillen bei ihrer Familie ein, was ziemlich unangenehm für sie war. Und schlussendlich gibt sie ihm die Diamanten und will, dass er endlich geht, was er natürlich nicht tut :p
    Dafür legt er sich mit Proctor an. Zwar nicht persönlich diesmal, aber es baut sich so langsam auf. Proctor bringt einen Boxkampf mit einem Champion in die Stadt, genauer gesagt ins indianische Casino. Hood verweigert den Sparringskampf gegen das Großmaul erst noch. Aber als der dann eine Frau vergewaltigt und brutalst misshandelt und zusammenschlägt, kommt es letztendlich doch noch dazu… und wie @-) Anfangs kriegt Hood ja ziemlich die Hucke voll vom Champ, aber dann kann er doch zurückschlagen. Der Kampf war echt saubrutal ohne Ende, Blut und Knochenbrüche, soweit das Auge fast nicht mehr hinsehen kann #argh# Krass, was da abging. Hood gewinnt, sieht aber nicht minder fertig aus wie der Champ. Proctor was not amused, am Ende werden Nettigkeiten ausgetauscht und gegenseitig schonmal sanft der Krieg erklärt. It’s on #devil2# Und wenn Proctor dann auch noch erfährt, dass Hood was mit seiner Nichte hat…
    Dass zum Schluss jemand das Video des Kampfes ins Netz gestellt hat ist sicherlich nicht gut für Hoods Fake-ID. Rabbit hat bestimmt auch Internet…

    #497641
    Anonym
    Gast

    Gute Folge, langsam fängt die Serie an richtig Spaß zu machen :D

    Und natürlich wieder äußerst brutal #argh# Erst dieser bescheuerte UFC-Kämpfer, der die Bedienung abends zu sich in den Wohnwagen bestellte und sie dann ordentlich verprügelt und vergewaltigt hat, nachdem ihm der normale Sex zu langweilig wurde X-( Gut, dass Hood da ordentlich durchgegriffen, und ihn auf dieselbe brutale Art verprügelt hat. Als er ihm die Finger auseinanderriss, konnte ich fast nicht hinsehen, war das Krass #argh# #argh# Sugar – den ich übrigens total cool finde :D – hilft ihm dann nach Hause. Ist jetzt wohl auch nur noch eine Frage der Zeit, bis seine Kollegin mit ihm Bett landet, wundert mich ja eh schon, dass das nach drei Folgen immer noch nicht passiert ist =)

    Zweite, und irgendwie viel interessantere Handlung der Folge: Ana ist zurück zu ihrem und Hood’s altem Auftraggeber, fesselt ihn ans Bett und gibt ihm alle Diamanten wieder, die sie seit fünfzehn Jahren nicht angerührt hat. Sie will frei sein, aber darauf lässt er sich zum Glück nicht ein, so bekomme ich meine Konfrontation zwischen ihm und Hood wohl doch noch. Da freue ich mich schon drauf :>

    Und natürlich auf die erste richtige Konfrontation zwischen ihm und Procter. Dieses bisschen ans Bein pinkeln scheint ihn ja noch nicht allzu sehr zu stören, aber irgendwann ist da sicher der Geduldsfaden gerissen.

    #497666
    Stampede
    Mitglied

    @Burning 639456 wrote:

    Gute Folge, langsam fängt die Serie an richtig Spaß zu machen :D [/quote]
    Sehr schön :-) You ain’t seen nothing yet #devil2#

    @Burning 639456 wrote:

    Als er ihm die Finger auseinanderriss, konnte ich fast nicht hinsehen, war das Krass #argh# #argh# [/quote]
    Ja, Gewalt wird mächtig groß geschrieben :D

    #497670
    Anonym
    Gast

    @Stampede 639547 wrote:

    @Burning 639456 wrote:

    Als er ihm die Finger auseinanderriss, konnte ich fast nicht hinsehen, war das Krass #argh# #argh#

    Ja, Gewalt wird mächtig groß geschrieben :D

    Und doppelt unterstrichen, wie mir scheint :D

Ansicht von 4 Beiträgen – 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.