3×03 – ??? | The Replacements



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #337672
    Stampede
    Mitglied

    Fiona takes on an unlikely protégé. A guilt-ridden Zoe tries to give Kyle his old life back. Madison has a fiery exchange with Joan Ramsey, a new neighbor..

    Source: FX

    #478155
    Anonym
    Gast
    #478478
    Stampede
    Mitglied

    Im Großen und Ganzen wieder ganz okay, aber war phasenweise ganz schön zäh, was an 50% der Handlungen lag, die interessieren mich irgendwie überhaupt nicht #hm#

    Die erste war die rund um Kyle, der von Misty wieder einigermaßen zusammen geflickt wurde, zumindest was das Körperliche angeht. Misty wollte ihn ja nicht unbedingt von sich weglassen, aber Zoe schleppt ihn dann doch noch Hause, wo er sofort von seiner Mutter missbraucht wird, wie sie es wohl schon seit seiner Kindheit tut. Er erschlägt sie am Ende. Naja, fand ich eher uninteressant.

    Die zweite war die rund um Cordelia, die nicht schwanger werden kann und deswegen zu Angela Bassett geht, damit die Voodoo-seitig etwas macht. Sie erntet aber nur Hohn und Spott. War auch nicht so das Wahre. Die sollen endlich mal mit dem Hexenkrieg anfangen #vertrag#

    Besser war die kurze Handlung rund um Kathy Bates, weil die auch so witzig war :D Wie sie weint, als sie in der Zauberkiste erkennen muss, dass Amerika nun einen schwarzen Präsidenten hat =) Und wie sie dann von Fiona den Befehl bekommen hat, die persönliche Sklavin von Queenie zu sein, da musste ich echt gut grinsen vor lauter Schadenfreude :D
    Queenie und sie werden dann vom Minotaurus angegriffen, der Erstere wohl getötet hat :-?

    Beste Handlung der Folge war aber definitiv die rund um Fiona und Madison.
    Neue Nachbarn ziehen gegenüber ein, der Sohn muss natürlich beim Ausladen der Möbel sein Shirt ausziehen #roll# Madison geht dann total aufgedonnert rüber, mit Nan an ihrer Seite. Und zu lustig, wie der Sohn Madison überhaupt nicht beachtet und nur Augen für den Kuchen hat =) Kein TV, kein Internet und eine strenge christliche Erziehung. Naja, jeder wie er meint :p
    Madison und Nan werden aus dem Haus geworfen und Erstere zündet mal eben die Vorhänge an und erkennt so, dass sie eine zweite Kraft hat. Als Fiona das erfährt und sie dann mit auf Sauftour nimmt war klar, auch im Anbetracht des Openers, wie die Folge enden würde. Madison ist die zukünftige Oberhexe und beraubt dadurch Fiona ihrer Kräfte, ist vermutlich sogar für ihren Krebs verantwortlich. Also schneidet ihr Fiona am Ende die Kehle durch, genauso wie damals 1971 bei der damaligen Oberhexe. ,
    Sehr geiles Ende #devil2# Auch wenn’s schon etwas schade ist, dass Madison nun nicht mehr dabei ist :p

    #478592
    Noone
    Mitglied

    Oh Gott, ich bin schon wieder kurz davor, die Staffel anzubrechen…

    Kyle wird von seiner Mutter befummelt. Und Fettie masturbiert vor nem Stier und will von dem durchgebumst werden. Was soll das? Wer will sowas sehen?

    Und dann ist Madison jetzt auch noch weg, mit der man wenigstens was zum Gucken hatte. Zumal ich da Fiona gar nich kapiert habe. Erst ist sie die ganze Zeit voll aufm Ego-Trip und am Ende will sie aber zugunsten von Madison sich töten lassen und bringt sie dabei mehr oder weniger versehentlich um. Voll out-of-character…

    #478596
    Stampede
    Mitglied

    @Noone 599717 wrote:

    Oh Gott, ich bin schon wieder kurz davor, die Staffel anzubrechen… [/quote]
    Die Staffel haste doch aber schon angebrochen? :-? :p

    @Noone 599717 wrote:

    Und Fettie masturbiert vor nem Stier und will von dem durchgebumst werden. Was soll das? Wer will sowas sehen? [/quote]
    Wenn man Bildern von den Kindern, die dabei rauskommen, an die Boulevardpresse verkauft, kann man sich so einiges dazu verdienen :p

    #478654
    wisthler
    Mitglied

    Irgendwie glaube ich übrigens noch nicht so wirklich das Madison wirklich endgültig weg ist. Man hat ja immerhin noch einen Toten beleben Zauber und eine Hexe mit dunklen Künsten auf der Gegenseite. So tief kann sie gar nicht begraben sein…..

    #478659
    Stampede
    Mitglied

    @wisthler 599838 wrote:

    Irgendwie glaube ich übrigens noch nicht so wirklich das Madison wirklich endgültig weg ist. Man hat ja immerhin noch einen Toten beleben Zauber und eine Hexe mit dunklen Künsten auf der Gegenseite. So tief kann sie gar nicht begraben sein…..

    Könnte gut möglich sein, ja :-?

    #483244
    paleiko
    Mitglied

    Ich fand die Folge garnicht mal so schlecht.

    Kyle würde also tatsächlich wieder zusammengeflickt, zumindest körperlich.
    Also bringt Zoe ihn zu seiner Mutter zurück. Was wohl keine so gute Idee war denn diese hat ihn schon Jahre lang sexuell missbraucht und genau da macht sie nun auch weiter.
    Am Ende rastet er aus und erschlägt sie, naja mal schauen was da so kommt.

    Szene der Folge war eindeutig wie Katy Bates vor dem TV sitzt und nur noch weint weil ein schwarzer Mensch der Präsident ist.=)
    Danach wird sie auch noch von Fiona zur Sklavin gemacht, gerechte Strafe würde ich sowas nennen.

    Die Story rund um Fiona & Madison war richtig gut gemacht.
    Madison merkt das sie mehr Fähigkeiten hat und Fiona meint deswegen wohl das sie die nächste Obererste ist.
    Was natürlich nicht in ihrem Sinn ist und tötet sie sie am Ende der Folge, eigentlich recht schade um sie.
    Nur irgendwas wird da noch kommen entweder ist Madison garnicht die nächste Oberste oder sie wird nochmal zum Leben erweckt.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.