3×09 – ??? | Breaking Point



Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #339635
    Anonym
    Gast

    The Vikings hit Paris with a second assault; Emperor Charles has to make a difficult decision.

    zap2it.com

    #494393
    Anonym
    Gast

    Gute Vorfinalfolge.

    Von so einem kleinen Rückschlag lassen sich eche Wikinger nicht abbringen. Zumindest nicht die Frauen unter ihnen, die sich in bester Dishonored-Manier an die Wachen im Gang ranschleichen, Kehlen durchschneiden und am Ende dann doch einen offenen Kampf eingehen müssen. Lagertha kann die Tür in Flammen setzen, als gerade die Pariser angestürmt kommen. Also schnell das Tor aufgebrochen, die Verstärkung reingelassen und den Franzosen entgegenrennen. Die dann allerdings anscheinend große Fans von Indiana Jones sind, lassen sie doch eine gewaltige, stachelgespickte Rolle los, die ein paar Nordmänner aufspießt. Rollo ist ja zum Glück dabei, und so kann er das Ding mit zwei Speeren festklemmen und es wird wieder richtung Tor gestürmt.

    Aber da kommen sie nicht durch, und so muss man sich zurückziehen. Siegfried schafft es leider nicht und so wird er gefangen genommen. Zusammen mit diesem Transen-Wanderer, wo auch immer der plötzlich her kommt #ugly# Und wie geil ist denn bitte Siegfried drauf, als er geköpft werden soll? =) Er will dass ihm jemand seine Haare hält, damit ein guter Schnitt gemacht werden kann, aber dann zieht er schnell seinen Kopf weg, und der Typ, der seine Haare festhält, verliert seine Hand … und Siegfried fängt laut an zu lachen @-) #ugly#

    In Wessex gehts auch ein bisschen vorwärts, aber das ist ja seit zwei Folgen einfach nur langweiliges Geplänkel. Interessanter war da schon Kattegat, wo mal wieder so ein heiliger Typ vorbei kommt, der dann aber diesmal doch bitte eine Prüfung bestehen soll, und sich aufs übelste die Hände verbrennt =) =)

    Ragnar geht es die ganze Folge über richtig schlecht. Er kotzt, bildet sich Sachen ein, z.B. Athelstan. Aber später ergreift er dann doch endlich mal das Wort, er ist der King und hat das sagen. Richtig so. Als die Franzosen sich gezwungen sehen, mt den Nordmännern in Verhandlung zu treten, ist Ragnar natürlich als erster vor Ort. An dem Geld hat er kein Interesse, stattdessen will er lieber getauft werden, damit er seinen Freund Ahtelstan besuchen kann, wenn er sterben sollte. Und genau in dem Moment, als er getauft wird, kommen Rollo, Lagertha und Floki auch gerade an. Flokis Gesichtsausdruck schon wieder #ugly# Lagertha sah auch etwas entsetzt aus, Rollo hat das ja schon selbst durchgemacht :D

    #494394
    Stampede
    Mitglied

    Floki hat keinerlei Erklärung für die Niederlage, für ihn war der Plan perfekt und die Götter auf seiner Seite … denkt er zumindest :p

    Lagertha hat nun aber einen neuen Plan. Nachts klammheimlich in Paris eindringen, was soweit auch ganz gut funktioniert, aber nachdem sie etlichen Wachen die Kehlen durchgeschnitten habe wird doch Alarm ausgelöst und sie steckt wieder in diesem vermaledeiten Gang fast. Doch diesmal kann sie dem Franzosen mit ihrem Öl ein Schnippchen schlagen und eben dies gegen sie einsetzen, indem sie es entflammt. Sehr nette Aktion, du waren die Franzosen ganz schön in Panik :>
    Und somit kann das Tor geöffnet werden, aber das sie immer noch in dem Gang sind gibts auch erstmal überhaupt keine Chance gegen diese Speerwalze, die die Franzosen losrollen. Sehr geiler Konter, das haben die Nordmänner auch überhaupt nicht kommen sehen :D
    Aber das kann sie diesmal nicht wirklich zurückhalten und so sieht es kurzzeitig finster aus für die Franzosen. Der entscheidungsunfreudige Feigling-König will sich verstecken wo ihn keiner findet und seinen Soldaten ihren Schicksal überlassen. Und seine Tochter teilt an die Hof-Frauen schonmal Gift aus, falls es keine Hoffnung mehr gibt.
    Aber letztendlich müssen die Nordmänner doch den Rückzug antreten, weil sie einfach nicht durch die Unmengen an Franzosen-Soldaten durchkommen, dieser verfluchte Gang ist einfach zu eng :D

    Eroberung somit nochmal abgewendet. Und Sinric haben sie auch einkassieren können, ebenso wie Earl Siegfried. Als der kurz vor der Enthauptung sich so große Sorgen um sein Haar machte … total schräger Moment irgendwie #ugly# Aber krass dann, dass er das nur deswegen gesagt hat, damit er kurz bevor er geköpft wird, noch einem armen Soldaten, der das Haar halten musste, die Hand hat abhaken lassen #8o# =) Die irre Lache danach #argh#

    Da sich nun eine Krankheit in Paris verbreitet und langsam aber sicher Hungersnot droht, ringt sich der blöde König zu einer Entscheidung durch (die von Count Odo kam, weil der eh insgeheim regiert), mit den Nordmännern in Verhandlungen treten zu wollen. Dort herrscht Uneinigkeit, was das für einen Sinn haben soll. Nach einigem Hin und Her zwischen denen die was zu sagen haben müht sich Ragnar, dem es total dreckig geht, auf die Beine und haut mal dazwischen. Er und nur er ist der König und hat das letzte Wort und somit Basta! :>
    Dass er dann am Ende alleine zu den Franzosen geht und nichts anderes von ihnen will als sich taufen zu lassen, damit er wenn er stirbt im Himmel bei seinem Freund Athelstan sein kann, hat mich so schauen lassen wie Rollo, Lagertha und Floki zusammen, als sie das mitbekommen haben @.) #hm# Grad ein bisschen ein merkwürdiger Weg, der hier eingeschlagen wird, insebsodnere was den Charakter Ragnar betrifft.

    Und falls sie ihre Reise nach Paris überstehen und wieder heim nach Kattegat kommen sollten könnte ihm da als New-Christ auch Unheil erwarten, denn Aslaug hat keinerlei Hemmungen, einem gefangenen christlichen Missionar erst ein glühendes Stück Eisen in die Hände zu geben und ihn dann umbringen zu lassen #devil2#

    Aber der unchristlichste und somit auch der heuchlerischste Ort ist immer noch Wessex, und das alles geballt in Ecbert, der zu ihrem und Alfreds Schutz nun Judith als seine Geliebte bekommt und anschließend mit Aethelwulf ein versöhnliches Vater-Sohn-Gespräch hat, dass einem vor lauter Heuchlerei das Essen hat hochkommen lassen. Alle Szenen mit Ecbert waren total widerlich, der ist so schmierig, hinterfotzig und einfach nur Abschaum :-L

    @Burning 632806 wrote:

    Von so einem kleinen Rückschlag lassen sich eche Wikinger nicht abbringen. [/quote]
    1000 Mann sind gestorben. Schon arg krass :-?

    @Burning 632806 wrote:

    Die dann allerdings anscheinend große Fans von Indiana Jones sind, lassen sie doch eine gewaltige, stachelgespickte Rolle los, die ein paar Nordmänner aufspießt. [/quote]
    Das war doch damals ein riesiger Fels :p

    @Burning 632806 wrote:

    Zusammen mit diesem Transen-Wanderer, wo auch immer der plötzlich her kommt #ugly# [/quote]
    Der war doch schon seit einiger Zeit dabei. Von dem haben sie doch auch die Karte von Paris bekommen vor ein paar Folgen, als Athelstan noch gelebt hat.

    @Burning 632806 wrote:

    Interessanter war da schon Kattegat, wo mal wieder so ein heiliger Typ vorbei kommt, der dann aber diesmal doch bitte eine Prüfung bestehen soll, und sich aufs übelste die Hände verbrennt =) =) [/quote]
    Ich bin ja total drauf reingefallen, als er Aslaug das Eisen vor die Füße wirft und seine Hände nicht verbrannt waren #rot#

    @Burning 632806 wrote:

    Und genau in dem Moment, als er getauft wird, kommen Rollo, Lagertha und Floki auch gerade an. Flokis Gesichtsausdruck schon wieder #ugly#

    Zu gut diesmal =)

    #494476
    Anonym
    Gast

    @Stampede 632807 wrote:

    Floki hat keinerlei Erklärung für die Niederlage[/quote]
    Letzte Folge hat er noch Athelstan dafür verantwortlich gemacht :D

    @Stampede 632807 wrote:

    Und somit kann das Tor geöffnet werden, aber das sie immer noch in dem Gang sind gibts auch erstmal überhaupt keine Chance gegen diese Speerwalze, die die Franzosen losrollen. Sehr geiler Konter, das haben die Nordmänner auch überhaupt nicht kommen sehen :D[/quote]
    Ich auch nicht =)
    Aber war schon eine geile Aktion, an den Franzosen beißen sie sich ja doch ziemlich die Zähne aus :D

    @Stampede 632807 wrote:

    Als der kurz vor der Enthauptung sich so große Sorgen um sein Haar machte … total schräger Moment irgendwie #ugly#[/quote]
    Ich fands total geil, vor allem als er dann so lacht, als der Franzose plötzlich nur noch 1,5 Hände hat =)

    @Stampede 632807 wrote:

    Dass er dann am Ende alleine zu den Franzosen geht und nichts anderes von ihnen will als sich taufen zu lassen, damit er wenn er stirbt im Himmel bei seinem Freund Athelstan sein kann, hat mich so schauen lassen wie Rollo, Lagertha und Floki zusammen, als sie das mitbekommen haben @.) #hm# Grad ein bisschen ein merkwürdiger Weg, der hier eingeschlagen wird, insebsodnere was den Charakter Ragnar betrifft.[/quote]
    Ich hoffe ja, dass das nur ein komischer Plan von ihm ist, um einfacher an die Franzosen ranzukommen oder irgendwie sowas. Einen getauften Ragnar, der jetzt einen auf Athelstan macht, will ich nicht.

    @Stampede 632807 wrote:

    @Burning 632806 wrote:

    Die dann allerdings anscheinend große Fans von Indiana Jones sind, lassen sie doch eine gewaltige, stachelgespickte Rolle los, die ein paar Nordmänner aufspießt.

    Das war doch damals ein riesiger Fels :p[/quote]
    Das hier war halt Version 2.0 :>

    @Stampede 632807 wrote:

    @Burning 632806 wrote:

    Zusammen mit diesem Transen-Wanderer, wo auch immer der plötzlich her kommt #ugly#

    Der war doch schon seit einiger Zeit dabei. Von dem haben sie doch auch die Karte von Paris bekommen vor ein paar Folgen, als Athelstan noch gelebt hat.[/quote]
    Echt? Mir ist er diese Folge das erste Mal aufgefallen #rot#

    @Stampede 632807 wrote:

    @Burning 632806 wrote:

    Interessanter war da schon Kattegat, wo mal wieder so ein heiliger Typ vorbei kommt, der dann aber diesmal doch bitte eine Prüfung bestehen soll, und sich aufs übelste die Hände verbrennt =) =)

    Ich bin ja total drauf reingefallen, als er Aslaug das Eisen vor die Füße wirft und seine Hände nicht verbrannt waren #rot#[/quote]
    :D :D

    #494511
    Stampede
    Mitglied

    @Burning 633093 wrote:

    @Stampede 632807 wrote:

    Floki hat keinerlei Erklärung für die Niederlage

    Letzte Folge hat er noch Athelstan dafür verantwortlich gemacht :D [/quote]
    Das hätte er Ragnar mal sagen sollen, wäre ihm gewiss nicht gut bekommen :D

    @Burning 633093 wrote:

    Aber war schon eine geile Aktion, an den Franzosen beißen sie sich ja doch ziemlich die Zähne aus :D m[/quote]
    Hätte ich ja herlich gesagt nie und nimmer erwartet, bei dem Feigling von König den die da haben :D

    @Burning 633093 wrote:

    Ich hoffe ja, dass das nur ein komischer Plan von ihm ist, um einfacher an die Franzosen ranzukommen oder irgendwie sowas. Einen getauften Ragnar, der jetzt einen auf Athelstan macht, will ich nicht. [/quote]
    Ich befürchte dazu wird es kommen….

    #494514
    Anonym
    Gast

    @Stampede 633221 wrote:

    @Burning 633093 wrote:

    Ich hoffe ja, dass das nur ein komischer Plan von ihm ist, um einfacher an die Franzosen ranzukommen oder irgendwie sowas. Einen getauften Ragnar, der jetzt einen auf Athelstan macht, will ich nicht.

    Ich befürchte dazu wird es kommen….

    Bei Odin …

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.